Fr. 23. März 2018 um 13:08

Huawei trollt Samsung und Apple mit Werbetrucks und Streetgraffiti

von Marcel Laser2 Kommentare

Am 27. März in Paris werden die drei neuen Huawei Smartphones der P20 Series vorgestellt und eines davon wird ein neues Kamerasystem beherbergen. Huawei selbst ist sich seiner Sache jedenfalls sicher, zumindest so sicher, dass man Werbung direkt vor den Stores der Konkurrenz stellt.

Werbetrucks und Graffiti von Huawei vor der Haustür von Samsung und Apple

Eine News, die man zum Start des Wochendes mit einem dicken Schmunzeln nehmen sollte. Auf der einen Seite gibt es immer Hersteller, die sich immer in ihren Präsentationen mit anderen vergleichen wollen (Huawei macht das sehr gerne) oder mit Werbung in Form von Clips die Konkurrenz verspotten (Samsung hat hier einige Beispiele gegeben). Huawei hat sich nun bereits vor der Vorstellung der Huawei P20 Smartphones etwas neues ausgedacht und stellt sich einmal werbewirksam vor die Haustüre der Konkurrenz.

 

Besser gesagt stellt man Werbetrucks mit grossen Anzeigeflächen direkt vor die Tür der Apple und Samsung Stores in England. Selbst wenn man nur an den Stores vorbeiläuft, kommt man nicht drum herum, diese Anzeigen nicht zu bemerken. In grossen Buchstaben steht dort “WAIT” (wartet) oder “BE PATIENT” (seid geduldig), allerdings sind die Lettern A und I in rot gehalten, um wahrscheinlich auf die von Huawei entwickelte NPU hinzuweisen.

 

Zudem findet sich vor den Flaggschiff-Stores von Samsung und Apple auf dem Boden gemaltes Graffiti, welches den Satz “The Renaissance is coming” (Die Renaissance kommt) enthält. Darunter findet sich das Huawei Logo und der Hashtag #HuaweiP20. Wer also vor hat in einen der Stores des Konkurrenten zu gehen, wird so “dezent” darauf hingewiesen lieber auf die Renaissance am 27. April zu warten, denn da werden die neuen Huawei P20 Modelle vorgestellt. Die beiden Bilder könnt ihr euch übrigens nachfolgend anschauen.


Die Frage ist schlussendlich diese, wie man als Kundin oder Kunde damit umgeht. Findet man diese Aktion nun zu provokant, unsympathisch oder ein normaler Werbeauftritt? Oder ist es generell ein genialer Marketingschachzug von Huawei? Eure Meinung dazu in den Kommentaren würde uns wirklich interessieren.

 

 

Quelle: The Inquirer

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Huawei trollt Samsung und Apple mit Werbetrucks und Streetgraffiti”

  1. megger75 sagt:

    Irgendwie cool – aber irgendwie auch unsympatisch. Kann mich da nicht so recht entscheiden. Aber würde mich dadurch keinesfalls vom Kauf eines anderen Produktes abbringen lassen. Mit einem Schmunzeln vorbei gehen – und im Store das iPhone kaufen. 🙂

  2. AnterDogan sagt:

    Hahahaha wie geil!! Bin ehemaliger iPhonenutzer. Jetzt Samsung… Da mich beide Firmen bisher eher enttäuscht haben, versuch ich es das nächste Mal vielleicht mit Huawei!

    Lustig allemal und super sympathisch hahaha

Schreibe einen Kommentar

Teilen