Mo. 27. März 2017 um 12:27

Huawei P9 erreicht mittlerweile 12 Millionen verkaufte Einheiten

von Marcel Laser0 Kommentare

Das Huawei kein einfacher Mitbewerber ist, spürte die Konkurrenz spätestens dann, als man in die Top 3 Liste der grössten Smartphonehersteller der Welt einzog und nun “nur” noch Apple und Samsung vor sich hat. Das Huawei P9 und Huawei P9 Plus sind zwei Smartphones, die diesen Weg mitgestalten. Diese sind allerdings nun auch schon fast ein Jahr alt und erreichten eine neue Bestmarke im Unternehmen.

Huawei P9 (Plus) verkaufte sich insgesamt über 12 Millionen Mal

Wie Yu Cheng Dong, CEO der Consumer Business Group von Huawei, nun bestätigte, habe man nun bereits 12 Millionen Smartphones der Huawei P9 Geräte verkaufen können. Mit in den Zahlen eingeflossen ist natürlich auch das grössere Huawei P9 Plus, was die Leistung aber in erster Linie nicht schmälern soll. Beide Smartphones waren im vergangen Jahr die Flaggschiff-Serie des Unternehmens. Nur das Mate 9 wurde noch vor Ende des Jahres vorgestellt, ist allerdings in einer eigenen Klasse für Phablets positioniert.

 

Yu Cheng Dong geht zudem davon aus, dass nun veröffentlichte Huawei P10 ebenfalls die 10 Millionen-Marke knacken soll, welche vom Huawei P9 im Dezember 2016 erreicht wurde. Die ersten Testberichte (so auch bei uns) zeichnen weltweit einen sehr positiven Eindruck vom neuen Smartphone ab, damit ist jedenfalls schon einmal eine gute Basis gegeben. Interessant: Bisher hielten sich grössere Skandale vom chinesischen Unternehmen fern, was wohl ebenfalls zum Gesamtbild beiträgt.

 

Im Laufe des Jahres werden noch weitere Geräte des Herstellers erwartet. Darunter das Huawei P10 Lite (bereits vorgestellt), das Honor 8 Pro (kommt wohl am 5. April) und natürlich gegen Ende des Jahres auch das Huawei Mate 10, welches wieder die Phablet-Sparte angreifen soll. Auch im Bereich Gadgets wird sich etwas tun, denn die Huawei Watch 2 ist ebenfalls auf dem Weg, welches auf dem MWC 2017 vorgestellt wurde. Man merkt es bereits, Huawei hat viel vor und wir sind gespannt ob weiter Meilensteine geknackt werden können.


 

 

Quelle: Playfuldroid (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen