Do. 01. März 2018 um 14:29

Huawei P20 Lite: Neuer Leak zeigt ebenfalls eine Notch im Display

von Marcel Laser0 Kommentare

Bisher gingen die Leaks eher in eine andere Richtung. Es war zwar irgendwie schon klar, dass Huawei bei seinen P20 Flaggschiffen (Huawei P20 und Huawei P20 Pro/Plus) eine Notch einbauen wird, allerdings wurde das Lite-Modell eher mit konservativeren Displayformen in Verbindung gebracht. Nun stehen die Zeichen hier ganz anders, denn laut Star-Leaker Evan Blass wird auch hier mit einem Cutout gearbeitet.

Huawei P20 Lite anscheinend auch mit Notch, aber mit riesigem Akku?

Interessant, wie auf einmal alle an den Formen ihrer Displays basteln. Neben dem kommenden OnePlus 6, dem bereits vorgestellten ZenFone 5Z und wahrscheinlich vielen weiteren Geräten in diesem Jahr, wird auch das kommende Huawei Lineup in diesem Jahr mit einer Notch im Display erwartet, die die weiteren Sensoren für die Front als auch die Selfie-Kamera beherbergen wird. Ein Umstand auf den sich wohl viele Android-Fans für diese Periode schon einmal geistig einstellen sollten.

 

Beweisen soll das nun auch der neuste Leak von Evan Blass, der hier auf Twitter aufgetaucht ist. Er zeigt in einem Bild das Huawei P20 Lite, mit einer matten Rückseite, einer Dual-Kamera und eben in der Front mit besagter Notch. Im unteren Bereich steht der Codename des Prototypen: Shirley! Dieser geisterte ebenfalls schon länger für das Modell im Netz herum. Zudem dürfen wir davon ausgehen, dass wenn Evan Blass etwas veröffentlicht, wird es auch für bare Münze nehmen können.

 

Die Hardware liest sich ebenfalls für ein Modell dieser Klasse nicht schlecht. Ein Kirin 659 soll für den Antrieb sorgen und wird wahrscheinlich von 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher flankiert. Das Display ist unter den Huawei P20 Modellen mit 5.6 Zoll wohl das kleinste der drei, löst aber mit 1080p nicht weniger hoch auf. Am ehesten wird aber bei diesen Spezifikationen der Akku beeindrucken: über 3’500 mAh sind wohl für das Huawei P20 Lite geplant. Huawei ist dafür bekannt Geräte mit hoher Akkuleistung zu bauen, das Mate 10 Pro hat 4’000 mAh und ist in unserem Test zum einen der besten Dauerläufer gekürt worden. Das Huawei P20 Lite könnte in ähnliche Dimensionen vorstossen.


Huawei P20 Lite
Das Huawei P20 Lite (Bild) kommt ebenfalls mit Notch. Damit ist das gesamte Huawei P20 Lineup quasi durchgenotcht.

Aber warten wir erst einmal grundsätzlich ab. Am 27. März wird das Huawei P20 Lineup in Paris offiziell vorgestellt und dann sollten auch die letzten dunkleren, unbeleuchteten Ecken bekannt sein. Einige davon sind beispielsweise der potenzielle Markstart und natürlich auch die Preise.

 

 

Quelle: Evan Blass

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen