Mo. 18. Dezember 2017 um 19:25

Huawei P11: Launch voraussichtlich im ersten Quartal 2018

von Sebastian Mauch0 Kommentare

Huawei-Fans und Hardware-Enthusiasten dürfen aufblicken, denn schon in wenigen Monaten erscheint das nächste Flaggschiff der P-Serie in Europa. Die Rede ist natürlich vom Huawei P11. Bisher waren nur vage Angaben zum Launch des Highend-Smartphones bekannt. So hiess es etwa, das Gerät werde “wahrscheinlich” auf dem kommenden Mobile World Congress angekündigt. Der MWC 2018 in Barcelona findet vom 26. Februar bis zum 1. März statt. Kurz danach wird aller Voraussicht nach dann auch schon das P11 auf die Menschheit losgelassen.

Huawei P11: Release schon im März direkt nach dem MWC?

Dies geht auf eine Aussage eines Vertreters von Huawei zurück, der sich scheinbar auf einem Event in Deutschland verplappert haben soll. Demnach verdichten sich nun die Zeichen, dass man es hier mit der selben Vorgehensweise wie beim Vorgänger, dem Huawei P10, zu tun haben wird. Folglich darf man die grosse Ankündigung im Rahmen des nahenden MWC erwarten, mit anschliessendem Release im März oder April.

Zwischenzeitlich gingen schon ein paar wilde Gerüchte zum P11 herum. So wird unter anderem darüber diskutiert, ob das neue Flaggschiff möglicherweise ein wahnwitziges Drei-Kamera-Setup beherbergen wird. Oder gar eine Aussparung im Display, wie es beim derzeit teuersten und begehrtesten Smartphone, dem iPhone X von Apple der Fall ist. Fakt ist aber auf jeden Fall, dass im P11 das neue Flaggschiff-SoC, nämlich der Kirin 970 mit der neuartigen Neural Processing Unit (NPU) werkeln wird. Immerhin hier können wir uns sicher sein. Wir wagen zudem die sehr gewagte Prognose eines 18:9-Displays… Der Trend muss ja schliesslich weiter gehen!


 

 

Quelle: Roland Quandt auf Twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen