Fr. 12. November 2021 um 7:15

Huawei Nova 9: Hersteller stellt neues Kamera-Handy offiziell vor

von Marcel Laser 0 Kommentare

So langsam geht es für Huawei wieder zurück nach Europa. Nachdem der Hersteller durch die US-Sanktionen die Google-Dienste verlor und sich erst einmal mit grossen Ankündigungen zurückzog, geht es nun mit grösseren Ambitionen wieder los. Eine ganze Reihe von Produkten stellte Huawei nun für den Schweizer Markt vor und darunter auch das bereits bekannte Huawei Nova 9.

Huawei Nova 9: Starkes Display, Quad-Kamera und wenig Gewicht

Das Huawei Nova 9 besitzt ein riesiges 6.57 Zoll messendes OLED-Display mit satten 120 Hertz Bildwiederholfrequenz. Im Inneren arbeitet ein Snapdragon 778G, der in der oberen Mittelklasse anzusiedeln ist. Allerdings müsst ihr hier auf Mobilfunk im 5G-Netz verzichten. Unterstützt wird das System von 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher. Die Abmessungen betragen rund 160 x 73.7 x 7.8 mm und das Gewicht kommt auf recht schlanke 175 Gramm. Das ist für ein Android-Handy dieser Grössenordnung schon erstaunlich.

Herzstück dürfte aber mitunter die Kamera auf der Rückseite sein. Das Quad-Gespann besitzt einen 50-Megapixel-Hauptsensor und eine Ultraweitwinkelkamera mit schlanken 8 MP. Unterstützt wird das ganze von einem Tiefen- und Makro-Sensor. Letztere arbeiten beide mit 2 MP. Für ein Smartphone der Mittelklasse soll das Huawei Nova 9 überaus gute Fotos schiessen. Allerdings gibt es aktuell kein Leica-Branding auf der Kamera, wie wir es von den grossen Top-Modellen gewohnt sind. Hier müssten ersten Tests die versprochene Qualität aber erst noch bestätigen.

 

Befeuert wird das System von einem 4’300 mAh großen Akku, der für eine ordentliche Laufzeit sorgen soll. Vorinstalliert ist übrigens Harmony OS in seiner neusten Version. Dabei handelt es sich um das von Huawei entwickelte Betriebssystem auf Basis von „Android AOSP“. Google-Dienste sind natürlich nicht an Bord, aber dafür eben die Huawei-eigenen Apps.


Huawei Nova 9 Daten
Einige der technischen Daten des Huawei Nova 9. (Bild: Huawei)

Kamera-Handy erscheint im Dezember 2021 für 499 Schweizer Franken

Das Huawei Nova 9 erscheint in der Konfiguration mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher im Dezember 2021 in der Schweiz. Die vom Hersteller kommunizierte UVP wird mit 499 Schweizer Franken angegeben. In Deutschland ist das Nova 9 übrigens bereits verfügbar und kostet dort 499 Euro.

 

 

Quelle: Huawei

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen