Do. 13. April 2017 um 11:39

Huawei Mate 9: Unternehmen vermeldet mehr als 5 Millionen verkaufte Geräte

von Marcel Laser0 Kommentare

Huawei hat gestern Abend noch auf einem Pressevent in China neue Zahlen zum Mate 9 Verkauf herausgegeben und überrascht damit auf zweierlei Wegen. Erst einmal ist es überhaupt das erste Mal das Huawei Zahlen zu seinem Mate 9 Modell präsentiert und zum anderen sind diese alles andere als niedrig. Das chinesische Unternehmen präsentiert mit jedem neuen Event deutlich stärkere Zahlen als vorher.

Huawei Mate 9 Serie verkaufte sich mehr als 5 Millionen Mal in den ersten 4 Monaten

Etwas mehr als vier Monate ist das Mate 9 nun auf dem Markt und präsentiert sich auf einem hervorragenden Niveau. Nicht nur technisch gesehen, wie wir bereits in unserem Review feststellen durften, sondern wohl auch in der Gunst der in grosse Display interessierten Menschen. Denn die Verkaufszahlen schossen für den Konzern in der Phablet-Kategorie erstmals deutlich durch die Decke: So kommt das Mate 9 innerhalb von 4 Monaten nun auf mehr als 5 Millionen verkaufte Einheiten. Allerdings muss man davon ausgehen, dass Huawei in diese Zahlen alle Mate 9 Geräte mit einbezieht, was eventuell auch das Mate 9 Porsche und das Mate 9 Pro mit einbezieht. Dennoch ist der Wert erstaunlich.

 

Erst vor ein paar Wochen vermeldete man mit 12 Millionen verkauften Huawei P9 (Plus) Geräten einen deutlichen Erfolg und konnte somit den eigenen Unternehmens-Rekord des Huawei P8 um fast 160 Prozent überbieten. Selbst das Huawei Mate 9 kann mit 36 Prozent mehr verkauften Einheiten glänzen, als es noch beim Mate 8 der Fall war.

 

Die Zahlen zeigen ziemlich deutlich, warum Huawei in die Top 3 der grössten Smartphonehersteller aufsteigen konnte, denn die Geräte des chinesischen Herstellers werden immer beliebter. Auch die Huawei-Tochter Honor erlebt derzeit einen rasanten Aufstieg und schiebt den Mutterkonzern ordentlich mit an. Das Huawei P10 hingegen soll laut der Unternehmensverantwortlichen ebenfalls mindestens 10 Millionen verkaufte Geräte in einem Jahr erreichen und wenn man bedenkt, dass der Start noch einmal deutlich besser verlief als beim Vorgänger, braucht man sich in China dessen wohl erst einmal keine Sorgen zu machen.


 

 

Quelle: MyDrivers (Chinesisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen