Mo. 19. September 2016 um 11:23

Huawei Mate 9 soll am 8. November vorgestellt werden

von Marcel Laser0 Kommentare

Das Mate 9 ist mit recht hoher Wahrscheinlichkeit das letzte grosse Flaggschiff für dieses Jahr. Im Oktober kommen zwar wohl noch die neuen Google Pixel Phones, allerdings wird das Huawei Mate 9 sehr wahrscheinlich den Schlussstrich unter dieses Jahr setzen. In China ist auf der Social Media Plattform Weibo ein möglicher Vorstellungstermin aufgetaucht und auch mögliche Modellvarianten machen die Runde.

Vorstellung am 8. November und mit 6 GB RAM und 256 GB interner Speicher

Wie aus einem Post auf Sina Weibo hervorgeht, scheint man bereits ein Vorstellungsdatum gefunden zu haben. Ein unbekannter Leaker hat nun mit dem 8. November einen Termin ins Spiel gebracht, welcher alles andere als Unwahrscheinlich ist. Bereits in der Vergangenheit wurde der November öfters ins Spiel gebracht, auch von Huawei selber kamen ab und an diverse Aussagen dazu. Zudem hätte man über den 8. November hinweg noch genug zeigt für eine schnelle Markteinführung, die bis zum Weihnachtsgeschäft im Dezember auch wichtig wäre.

 

Der mysteriöse Leaker hat zudem auch Informationen zu den Modellvarianten veröffentlicht. So soll das „kleinste“ (sofern man hier noch von klein sprechen kann) Modell mit 4 GB RAM und 64 GB internen Speicher ausgestattet sein und bei umgerechnet knapp über 470 US-Dollar liegen. Die zweite Variante bringt bereits 128 GB internen Speicher auf die Waage und soll rund 580 US-Dollar kosten. Die absolute Hochleistungskrönung soll mit 6 GB RAM und 256 GB Kapazität ausgestattet sein und den Endpunkt der drei Modelle bilden. Hier werden rund 700 US-Dollar als Preis gehandelt. Sehr wahrscheinlich, dass die Euro-Preise und auch die Umwandlung in den Schweizer Franken deutlich höher ausfallen werden.

 

Als weitere Hardware-Details soll ein 6 Zoll Display kommen, welches in FullHD (1080p) auflöst und ein brandneuer Kirin 960 Chipsatz zum Einsatz kommen. Spekuliert wird eine 20 MP Dual-Kamera, die einmal mehr in Kooperation mit Leica entwickelt wurde. Wir sind gespannt, was wir dann schlussendlich auch wann zu Gesicht bekommen werden. Fest steht auf jeden Fall, dass das Huawei Mate 9 noch dieses Jahr erscheinen wird.

Huawei Mate 9 Render Leak
Das Huawei Mate 9 soll mit einer Dual-Kamera kommen die natürlich wieder mit Leica entwickelt wurde. Spekuliert werden hier 20 MP pro Knipser!

 

 

Quelle: Sina Weibo (Chinesisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen