Mo. 16. Januar 2017 um 15:18

Huawei Mate 9 mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher aufgetaucht

von Marcel Laser0 Kommentare

Anscheinend wird uns bald auch in Europa eine in den Spezifikationen etwas erweiterte Version des Mate 9 erreichen. So soll der interne Speicher verdoppelt werden und auch der RAM bekommt ein Upgrade. Der Rest der Komponenten bleibt identisch, doch der Preis wird ebenfalls nach oben klettern.

Mate 9 mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher für über 900 SFr. bzw. Euro?

Dabei kann sich das Upgrade durchaus sehen lassen, denn sollten euch die 64 GB interner Speicher nicht reichen, so dürft ihr euch bald wohl über eine Version mit 128 GB Speicher freuen, die die neue Version bekommt. Auch der RAM wird erhöht und steigt von 4 GB auf 6 GB RAM an. Das sollte vor allem dem sonst bereits sehr guten Speichermanagement des Huawei Mate 9 entgegen kommen und Multitasking noch ausgiebiger gestalten. Alle anderen Werte, wie das 5.9 Zoll 1080p Display oder auch die Kamera bleiben unverändert. Es handelt sich also lediglich um eine Speicheraufstockung.

 

In Rumänien sind bereits in diversen Online-Shops Geräte zu finden die mit 4’099 rümanischen Leu angegeben werden. Das entspricht umgerechnet ungefähr rund 910 Euro bzw. 975 Schweizer Franken. Der Preis unterstreicht jedenfalls noch einmal deutlich, in welcher Kategorie sich Huawei nun seit längerer Zeit angesiedelt fühlt.

 

Wann, wie und wo uns diese Version auch in der DACH-Region erreicht ist noch unklar. In China ist das Device mit dem höheren Speicher bereits länger erhältlich und kostet umgerechnet rund 800 US-Dollar.


Huawei Mate 9 Design
Das Huawei Mate 9 wird grösser! Zumindest was die inneren Werte betrifft. Bald könnte uns auch eine Version mit deutlich mehr Speicher erreichen.

 

 

Quelle: GSMArena (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen