Mi. 11. Oktober 2017 um 15:54

Huawei Honor 7X mit 18:9 Display offiziell vorgestellt

von Marcel Laser0 Kommentare

Displays werden länger, damit müssen sich wohl nun auch die härtesten Fans des 16:9-Panels abfinden. Auch das Honor 7X, welches als Mitteklasse-Device von Huawei nun vorgestellt wurde, bekommt ein neues 2:1-Panel spendiert und ist damit das erste Smartphone aus dem Hause Honor, welches dieses Display erhält.

Honor 7X: Auch die Mittelklasse geht mit 18:9 in eine neue Runde

Dabei erinnert das Honor 7X vor allem an das in China bereits unter dem Namen Maimang 6 veröffentlichte Huawei Mate 10 Lite. Die innere Hardware ist nahezu identisch, nur das äussere Kleid ist im Honor-Style gehalten. So besitzt auch das Honor 7X ein 5.9 Zoll grosses Display mit einer FullHD-Auflösung. Dank des 2:1-Formats liegt diese allerdings bei 2160 x 1080 Pixel. Als Prozessor wird ein Kirin 659 SoC verwendet, welcher von 4 GB RAM und 32 GB internem Speicher unterstützt wird. Bei Bedarf darf man aber auch eine Version mit 128 GB wählen. Bei den Kameras entschied man sich für ein Dual-System mit 16 und 2 MP Sensoren. Befeuert wird das System von einem 3’340 mAh grossen Akku.

 

Was wir besonders interessant finden, ist der derzeitige Wechsel des Fingerprintsensors. Während das Honor 9 den Scanner wieder auf die Vorderseite brachte, hat man sich beim Honor 7X wohl wieder für eine andere Richtung entschieden und ihn mittig im oberen Drittel des Rückens verbaut.

 

Einen Veröffentlchungstermin für das Honor 7X in Europa gibt es aber noch nicht. So wurde es bisher nur für den asiatischen Markt präsentiert und der Preis liegt umgerechnet bei circa 170 Euro für das 32 GB Modell und bei 220 Euro für das Honor 7X mit 128 GB. Die Preise hören sich in erster Linie mehr als nur spannend an, doch darf man davon ausgehen, dass es mit einer 1:1-Umrechnung nicht getan ist, sobald diese bei uns in der DACH-Region erscheinen werden.

 

Zudem steht noch das Mate 10 Lite mit nahezu identischer Ausstattung auf dem Plan, welches am kommenden Montag in München vorgestellt werden sollte, zusammen mit drei weiteren Mate 10 Devices, zumindest wenn wir den Gerüchten trauen dürfen. Daher darf man gespannt sein, wann Huawei das Honor 7X auch in Europa veröffentlichen wird. Das Honor 5X kam damals einige Monate später nach Europa.


 

 

Quelle: Honor

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen