Mo. 26. Mai 2014 um 20:05

Huawei Ascend D3: Erste Fotos zum Smartphone aufgetaucht

von Dennis Schubert0 Kommentare

Schon eine ganze Weile wurde vermutet, dass der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei nicht mehr allzu lange mit dem Ascend D3 warten würde. Nun hat die chinesische Technik-Webseite MyDriver erste Fotos des Smartphones veröffentlicht. Besonders auffallend sind hierbei die Ränder am Bildschirm, die nun deutlich schmaler ausfallen. Erste technische Details sind übrigens auch bereits ans Tageslicht gekommen.

 

Demnach wird das Huawei Ascend D3 mit einem Octa-Core-Prozessor namens HiSilicon Kirin 920 erscheinen, der über vier Kerne mit je 1.8 GHz und vier Kerne mit je 1.5 GHz an Rechenenergie verfügt. Das Display soll eine Auflösung von 1’920 x 1’080 Pixel erhalten und somit FullHD bieten. Aufgrund der Tatsache, dass das D2 bereits mit gleicher Auflösung bei 5 Zoll  an den Start ging, hätte man mehr erwarten können. Die Displaygrösse des D3 ist noch nicht bekannt, sollte aber wieder genauso gross sein.

Huawei Ascend D3
Huawei Ascend D3 sieht dem HTC One sehr ähnlich

Release im Juni in China für 350 Euro

Natürlich gibt es bislang keine Bestätigung dafür, dass es sich bei dem hier zu sehenden Smartphone tatsächlich um das Huawei Ascend D3 handelt. Sollte es so sein, würde es dem HTC One allerdings ziemlich ähnlich kommen. Laut MyDrivers wird der Marktstart in China für Juni erwartet. Der Preis soll bei 350 Euro liegen. Ob das D3 nach Europa kommt, ist unklar, nachdem der Vorgänger dies nicht schaffte.

Quelle: MyDrivers (Chinesisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen