Di. 24. Januar 2017 um 11:25

HTC Vive Smartwatch? FCC deutet auf neues HTC Wearable hin

von Marcel Laser1 Kommentare

HTC baut schon länger an diversen Wearables und viele davon wurden bereits wieder gecancelt. Egal ob eine Smartwatch oder diverse Fitnessbänder. HTC brachte in dieser Kategorie eher wenig handfestes auf den Markt. Allerdings scheint sich das nun zu ändern. Die FCC hat ein Wearable zertifiziert, welches sogar unter dem Vive-Branding steht.

Kommt hier die HTC Vice Smartwatch? Vorstellung auf dem MWC 2017?

Dabei hinterlässt die Zertifizierung des mysteriösen Wearables eine ganze Menge fragen. Ist es überhaupt eine Smartwatch? Oder doch nur ein Fitnesstracker mit erweiterten Funktionen? Warum trägt das Device die Marke Vive im Namen? Was der Besuch bei der FCC allerdings bereits enthüllt hat, ist anscheinend ein Teil der Form und das Gadget scheint eindeutig eine runde Silhouette zu haben. Auch ein Pulsmesser ist auf der Unterseite zu erkennen, sofern es ein Pulsmesser sein soll.

 

Auch wenn man jetzt denken könnte “Super! Das nächste Gadget, das von HTC eingestellt wird…”, hat vor allem das hier gezeigte HTC Vive Wearable echte Chancen auf einen Start. Denn alle bisher eingestellten Handgelenk-Decices von HTC sind nicht einmal bis zur FCC gekommen. Dass genau dieses Modell nun zertifiziert wurde, macht sogar Hoffnungen auf einen Auftritt zur MWC 2017 in Barcelona.


HTC Vive Fitness Leak
Eine HTC Vive Smartwatch? Wer weiss… Immerhin kam das Gerät sogar schon zur FCC.

 

 

Quelle: The Leaker (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “HTC Vive Smartwatch? FCC deutet auf neues HTC Wearable hin”

  1. benny1313 sagt:

    Hier handelt es sich um keine Smartwatch sondern um den HTC Vive Tracker, der vor kurzem auf der CES vorgestellt wurden ist.

    http://i1.wp.com/www.roadtovr.com/wp-content/uploads/2017/01/vive-tracker-and-accessories-3.jpg

Schreibe einen Kommentar

Teilen