Fr. 04. August 2017 um 9:41

HTC U11: Update soll Bluetooth 5.0, 60FPS-Videoaufnahmen und mehr bringen

von Sebastian Mauch0 Kommentare

Erst gestern berichteten wir über ein kommendes Update für das OnePlus 5. Dort wurden nicht nur Bugs gefixt und die Sicherheit erhöht, sondern auch ein paar neue Feature freigeschaltet. HTC zieht nun nach und versorgt in Kürze das U11 (unser Testbericht) mit einem Update, das sich gewaschen hat.

Bluetooth 5.0: Technik war bereits verbaut und wird nun freigeschaltet

Langweilige Updates, die nur zur Verbesserung der Systemstabilität dienen kennen Nutzer_innen moderner Geräte nur zu gut. Höchste Zeit für ein paar neue Features! Das dachte sich wohl auch HTC. Laut dem Entwickler LlabTooFeR ist nämlich anscheinend ein grösseres Feature-Update im Anmarsch. Neben obligatorischen Dingen wie einem aktuellen Sicherheitspatch und ein paar Bugfixes, lernt das HTC U11 auch dazu und bekommt ein paar hilfreiche neue Funktionen.

 

Zum einen schaltet die bald ausrollende Firmware die Funktechnik Bluetooth 5.0 frei. Die dazu notwendige Hardware sass scheinbar schon in den Devices und wird nun nur noch freigeschaltet. Das Display erhält darüber hinaus einen neuen Anzeigemodus, der alles im sRGB-Spektrum darstellt. FullHD-Videoaufnahmen können durch das Update dann übrigens nicht mehr nur mit 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen worden, sondern mit flüssigeren 60 FPS. Das Update soll in Kürze in den Hauptmärkten wie Amerika, Europa und Asien ausrollen. Wahrscheinlich wird das Update dann wieder in Schüben verteilt.


 

 

Quelle: GSMArena (Englisch)

 

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen