Fr. 20. Oktober 2017 um 12:23

HTC U11 Plus auf Renderbildern im Netz aufgetaucht

von Marcel Laser0 Kommentare

Der Lebensabend des Jahres 2017 wird noch interessant, denn viele Hersteller wollen noch pünktlich zum wichtigen Weihnachtsgeschäft, das ein oder andere nette Gadget in die Händlerregale stellen. Das HTC U11 Plus ist eines dieser Lebkuchengerichte aus der Gerüchteküche, die noch vor sich hin backen und liebevoll in Leaks garniert wird. OnLeaks hat einmal mehr Renderings veröffentlicht, die eben jenes Smartphone in voller Pracht zeigen sollen. Angeblich ist es gar das finale Design.

HTC U11 Plus mit grossem 18:9-Display? Fingerprintsensor im Rücken?

Was gleich recht untypisch ins Auge fällt, ist die Platzierung des Fingerprintscanners. Das 18:9-Display wird einen grossen Teil der Front einnehmen und daher wird auch kein Platz für besagten Scanner geben. Dieser rutscht somit auf den Rücken unter die Kamera im oberen Drittel des Smartphones, während das IPS-Panel, welches angeblich mindestens 6 Zoll messen soll, im neuen Format mit einer QHD+ Auflösung aufwarten könnte. Das wären dann in Zahlen ausgedrückt auf den Punkt 2880 x 1440 Pixel.

 

Das eigentliche Design des HTC U11 bleibt aber nahezu in allen Aspekten erhalten. Wir sehen in den Renderings die glatte und spiegelnde Oberfläche des kleinen Bruders beim Rücken und in der Front die etwas grösser ausfallende UltraPixel-Selfie-Kamera, die vermutlich ebenfalls sehr gute Bilder schiessen wird. Die Hauptkamera wird demnach wieder 12 MP aufweisen und vermutlich auch die Technik des HTC U11 übernehmen. Was an dieser Stelle nicht verkehrt ist, da diese auch in unserem Test herausragende Ergebnisse zutage förderte.

 

Die weitere (spekulierte) Ausstattung ist ebenfalls absolute Spitzenklasse: Snapdragon 835 mit mindestens 4 GB RAM, 64 GB interner Speicher (Geekbench Leak) und ein grosser 4’000 mAh messender Akku. Da kann man auch die angeblich 9.1 mm messende Tiefe des HTC U11 Plus verschmerzen. Viele Fans sehnen sich sowieso nach etwas dickeren Geräten mit deutlich mehr Akkukapazität oder?

 

Wann das HTC U11 auf den Markt kommt ist mehr als ungewiss. Zwar gibt es einen offiziellen U-Teaser, der in China für ein Event in Taiwan veröffentlicht wurde, aber es steht nicht vollständig fest, dass das HTC U11 dort auch vorgestellt wird, auch wenn die Wahrscheinlichkeit wohl enorm hoch ist. Sollte es vorgestellt werden, dann müssen wir immer noch schauen, “wann wie und wo” das Smartphone dann auch in unsere Regionen kommen könnte.


 

 

Quelle: OnLeaks@couponraja

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen