Mo. 27. November 2017 um 9:08

HTC U11: Android 8.0 könnte bereits Ende Dezember ausrollen

von Marcel Laser0 Kommentare

Android 8.0 macht sich langsam aber sicher auf den Flaggschiffen der Hersteller breit und wird nun nach und nach verteilt. Erst am Freitag berichteten wir darüber, dass das Nokia 8 Android 8.0 bekommt und seit Thanksgiving rollt das Update auch für das HTC U11 in den USA aus. Nur unsere DACH-Region hat noch nichts davon, allerdings gibt es hier nun ebenfalls einen kleinen Hoffnungsschimmer.

HTC U11 könnte noch bis Ende Dezember Android 8.0 bekommen

In Taiwan ist das Update auf Android 8.0 bereits seit über einer Woche für das HTC U11 verfügbar und nun darf auch die USA mit dem Oreo-Keks auf dem U11 spielen. Dort werden die im freien Handel erworbenen Smartphones bereits beliefert, was sogar vom Product Manager Mo Versi offiziell bestätigt wurde. Natürlich bringt das Update auch alle relevanten Android 8.0 Features mit, wie Notification Dots, Bild-in-Bild Funktionen für Videoplayback und ein überarbeitetes Multitaskingsystem für eine höhere Akkulaufzeit.

Wann allerdings auch unsere DACH-Region mit dem Update versorgt wird, ist bisher nicht ganz klar. Neue Informationen dazu hat allerdings der Blog Stadt-Bremerhaven, der von einem Release bis Ende Dezember berichtet. Die Infos selbst stammen aus Provider-Kreisen, die das Update noch ausgiebig testen müssen. Bis Ende Dezember ist aber ein absolut vertretbarer Zeitrahmen und somit würde Android 8.0 für das HTC U11 noch in diesem Jahr ausrollen. Hoffen wir einfach bis dahin das Beste.


 

 

Quelle: Stadt-Bremerhaven

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen