Mo. 20. Februar 2017 um 13:28

HTC One X10: Neuer Leak zeigt Mittelklasse-Smartphone auf Fotos

von Marcel Laser0 Kommentare

Ob es nun tatsächlich einen Platz auf dem MWC 2017 bekommen wird, sei an dieser Stelle erst einmal dahingestellt. Fakt ist, dass das Device bereits Ende letzten Jahres in Leaks aufgetaucht ist und somit durchaus die Chance auf eine Vorstellung in Barcelona besteht. Das HTC One X10 ist allerdings alles andere als ein Highend-Smartphone, sondern wird eher die Mittelklasse bedienen.

HTC One X10 mit Helio P10 SoC und 5.5 Zoll Display auf neuen Bildern zu sehen

In Rumänien sind entsprechende Bilder zum HTC One X10 aufgetaucht, die einmal den Rücken des Smartphones zeigen, aber auch die Front ablichten. So sieht man die Kamera hinten und einen Fingerprintsensor, welcher bereits ebenfalls spekuliert wurde. Unter dem Display scheinen zudem drei Softkeys angesiedelt zu sein, die die Navigation unter Android übernehmen werden. Ob das Gerät in mehreren Farben erhältlich sein wird, steht zwar noch nicht fest, allerdings sieht es so aus, als wenn die gesamte Displayfront in Schwarz gehalten ist, selbst die Ränder darüber und darunter.

 

Die Hardware im Inneren setzt sich aus einem MediaTek Helio P10 Chipsatz mit 3 GB RAM und 16 GB internem Speicher zusammen, wie diverse Leaks bereits andeuteten. Beim Display darf man sich auf 5.5 Zoll freuen, welche zudem mit 1920 x 1080 Pixel “befeuert” werden. Die Kamera im Rücken soll Bilder mit 16.3 MP aufnehmen. Mehr ist bisher allerdings noch nicht durchgesickert. Auch die Preisklasse deutet auf ein Mitteklasse, wenn nicht sogar auf ein eher etwas darunter liegendes Device hin: In China sind Preise im Bereich von circa 180 US-Dollar geleakt.


HTC One X10 Leak
Das HTC One X10 ist auf neuen Fotos zu sehen. Das Mittelklasse-Smartphone könnte zum MWC 2017 vorgestellt werden.

 

 

Quelle: Mobilissimo (Rumänisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen