Di. 26. April 2016 um 15:52

HTC One S9: Neues Mittelklasse-Smartphone offiziell vorgestellt

von Marcel Laser0 Kommentare

Das HTC One S9 hat wenig mit dem HTC 10 gemeinsam, was man nicht nur am Design erkennt, auch die Hardware wurde massiv abgespeckt. Das neue Mittelklasse-Smartphone kommt vom Design her eher den Modellen rund um das One M9 und dem One A9 entgegen. Verfügbar wird das Gerät ab Mitte Mai 2016.

HTC One S9: MediaTek Helio X10, 2 GB RAM und 13 MP ohne UltraPixel

Im Inneren werkelt ein älterer Helio X10 Prozessor von MediaTek, welcher von 2 GB RAM unterstützt wird. Die Kapazität des internen Speichers beträgt 16 GB und kann per microSD mit bis zu 2 TB aufgerüstet werden. Das Display misst 5 Zoll in der Diagonale und löst mit 1920 x1080 Pixel auf. Fotos werden mit der 13 MP Kamera im Rücken geschossen, welche allerdings nicht über HTCs UltraPixel-Technologie verfügt. Dafür wird allerdings der Knipser in der Front für Selfies als „UltraPIxel“-Kamera bezeichnet, eine Auflösung wird nicht angegeben. Auf 2’840 mAh kommt zudem der verbaute Akku im glänzenden Aluminium-Unibody-Gehäuse.

 

HTC gibt als Release-Zeitraum Mitte Mai 2016 für Deutschland an. Ob und wann ein Release in der Schweiz geplant ist, klären wir nachfolgend noch ab. Die Informationen dazu reichen wir dann in diesem Artikel als Update nach. Die UVP des HTC One S9 liegt übrigens bei 499 Euro, was mittlerweile stellenweise deutlich über dem HTC One M9 liegt. Letztgenanntes bietet zudem in fast allen Kategorien eine deutlich bessere Hardware.

HTC One S9
Das HTC one S9 wurde offiziell vorgestellt.

 

 

Quelle: Pressemitteilung

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen