Di. 06. Dezember 2016 um 9:41

HTC One M9 bekommt Android 7.0 Nougat heute Abend

von Marcel Laser0 Kommentare

Nachdem schon das HTC 10 sein Android 7.0 Nougat Update erhalten hat, hat es nicht all zu lange gedauert, bis nun auch das ältere HTC One M9 seine Aktualisierung bekommt. Das ehemalige Flaggschiff des Herstellers aus dem Jahre 2015 darf sich sogar heute zu Nikolaus auf seine Nougatsüssigkeiten freuen.

HTC One M9 bekommt Nougat zu Nikolaus – Wie passend!

Sollte jemand so sorgsam gewesen sein und einen Strumpf für sein HTC One M9 ausgehangen haben, findet ihr womöglich noch heute das Android 7.0 Nougat Update darin. HTC hat auf Twitter offiziell bekanntgegeben, dass man das HTC One M9 noch heute mit dem Update beliefern will. Spätestens heute Abend soll der Rollout für alle “Unlocked Devices” starten. Wer ein vom Provider gebrandetes Gerät haben sollte, muss sich allerdings noch bis Jahresangfang 2017 gedulden.

Das Update bringt natürlich alle neuen Android 7.0 Features mit, die das neue System von Google bereits an Bord hat. Darunter Multiwindows-Support, der neu überarbeitete Doze-Modus und ein neues Notification-System. Ob sich lohnt bereits jetzt auf den Update-Button zu drücken ist fraglich, aber nach Feierabend könnte man ja ruhig anfangen ab und an mal ein Auge darauf zu werfen. Zudem ist nicht bekannt, ob alle Regionen gleichzeitig beliefert werden. Da HTC seine Updates gerne in Schüben verteilt, könnten wir mit etwas Verspätung dran sein.


 

 

Quelle: HTC (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen