Di. 19. September 2017 um 12:52

HTC: Noch drei Smartphones für dieses Jahr geplant?

von Marcel Laser0 Kommentare

Bereits Anfang des Jahres wurde von HTC eine Spanne von sechs bis sieben Smartphones für dieses Jahr kommuniziert, was uns nun zu den hier drei genannten Geräten führt. Diese tragen alle den bereits öfters bei HTC Geräten verwendeten Namen Ocean in sich und teilen sich in Master, Harmony und Lite auf. Die Infos stammen übrigens von einem HTC nahen Kontaktmann, welcher selbst im HTC Community Bereich tätig ist. Ob diese bisher so stimmen, lassen wir an dieser Stelle einmal dahingestellt und raten daher vorsichtig zur gesunden Portion Skepsis, wie es sich eben mit allen Gerüchten verhält.

Ocean Master und Ocean Lite im November, Ocean Harmony im Dezember?

Das Ocean Master wird wohl dem Namen nach das Topmodell der drei hier genannten Smartphones sein. Es soll mit einem 6 Zoll Display ausgestattet werden, mindestens 4 GB RAM und 64 GB internen Speicher verwenden und auch in einer Konfiguration mit 6 GB RAM und 128 GB internen Speicher auf den Markt kommen. Vor allem letzteres unterstreicht an dieser Stelle eventuelle Highend-Ambitionen. Als Kameras sollen eine 12 MP Einheit für den Rücken und 8 MP für Selfies geplant sein.

Beim Ocean Lite und Ocean Harmony soll es sich zumindest um recht identische Hardware handeln und könnten sich daher nur in der Grösse unterscheiden. So soll auch das Harmony mit 6 Zoll bei der Displaydiagonale daherkommen, während das Lite mit 5.2 Zoll deutlich kompakter als die anderen beiden Smartphones von HTC ausfallen könnte. Speicher, Prozessor und andere Daten wiederum sollen sehr ähnlich sein und 4 GB RAM und 64 GB internen Speicher besitzen wohl beide. Eine zweite Konfiguration ist beim Lite und Harmony erst einmal nicht geplant.

 

Um welche Hardware es sich schlussendlich genau handeln wird, bleibt zunächst unklar. Gut möglich, dass selbst das Ocean Master auf einen Mittelklasseprozessor wie dem Snapdragon 630 setzen könnte. Im November wissen wir dann aber mehr, denn dann sollen zumindest das Ocean Master und das Ocean Lite vorgestellt werden. Das Ocean Harmony wird dann im Dezember erscheinen. Natürlich handelt es sich bei den hier genannten Namen um die internen Entwicklungsbezeichnungen. Welche Namen für die hier genannten HTC Smartphones in Frage kommen werden, ist ebenfalls noch nicht bekannt.


 

 

Quelle: Corn Chen

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen