Fr. 23. Dezember 2016 um 12:20

HTC mit neuen Geräten am 12. Januar

von Marcel Laser0 Kommentare

HTC hat da etwas “for U”. So steht es zumindest im für die Presse veröffentlichten Teaser, zusammen mit Einladungen für Presseevents, zum Ausprobieren neuer Devices. Was allerdings genau hinter den neuen Geräten steckt, ist nicht bekannt. In der Mitteilung redet man sogar explizit von Geräten in der Mehrzahl, was die Chance auf ein HTC 11 etwas sinken lässt… oder doch nicht?

HTC mit Januar-Event nach der CES 2017 und vor dem MWC 2017

Interessant ist der Zeitpunkt aber allemal, denn so will man die grössere Bühne der ganz grossen Events meiden. Die Gefahr solcher Events, wie der CES oder dem MWC, bringt vor allem die Aufmerksamkeitsteilung mit anderen Herstellern mit. So kann HTC zumindest abseits von allen anderen den Fokus auf die eigenen Devices lenken.

 

Um welche Geräte es sich hier aber handelt, wird natürlich nicht verraten. Eine kleine Chance auf das HTC 11 gibt es zwar durchaus, aber wir würden an dieser Stelle die Erwartungen nicht zu hoch legen. Traditionell werden Flaggschiffe meistens separat und nicht mit anderen Devices zusammen vorgestellt. Allerdings wären Kombinationen mit Gadgets durchaus möglich: So könnte das HTC 11 zusammen mit der spekulierten HTC Smartwatch vorgestellt werden oder es gibt neue Kopfhörer zu bestaunen.

 

Realistischer wäre allerdings der Release des HTC X10. Das Mittelklasse-Smartphone wurde bereits mit einem Vorstellungstermin im Januar in Verbindung gebracht und könnte hier also das Licht der Welt erblicken. Es bleibt also spannend und wir lassen uns dann gerne von HTC überraschen.


 

 

Quelle: Pressemitteilung

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen