Mi. 14. Dezember 2016 um 7:53

HTC 11: Renderbild und angebliche Spezifikationen aufgetaucht

von Marcel Laser1 Kommentare

Weibo ist in China immer für einen Leak gut, aber es werden auch oftmals falsche Informationen gestreut. Daher sollte man auch diese Informationen mit einer Prise Salz betrachten. Durchgesickert sind Teile der Hardware und ein angebliches Renderbild des HTC 11, welches für 2017 erwartet wird.

HTC 11 mit Snapdragon 835 und satten 8 GB RAM

Dabei dürften die Spezifikationen kaum Wünsche offen lassen: Verbaut werden soll ein Snapdragon 835 Prozessor mit enormen 8 GB RAM. Zum Speichern von Daten stehen ganze 256 GB interner Speicher zur Verfügung. Das Display wird laut den Informationen aus China auf 5.5 Zoll anwachsen, weiterhin mit einer QHD-Auflösung von 2560 x 1440 Pixel aufwarten und soll nahezu randlos zu den Seiten rechts und links abschliessen. Geht es nach den geleakten Infos, so soll auch eine Dual-Kamera mit 12 MP Sensoren im Rücken zum Einsatz kommen, während man Selfies mit 8 MP aufnehmen darf. Befeuert wird das Ganze von einem angeblich 3’700 mAh starkem Akku.

 

Das Renderbild hingegen zeigt einige Abweichungen vom bisherigen Design, auch wenn gewisse Elemente weiterhin übernommen wurden. So sieht man die “Diamantgeschliffenen” Ränder zu den Seiten hin, doch das Gerät wirkt auf dem Bild wesentlich kantiger. Natürlich kann der Schein an dieser Stelle aber auch trügen. Auch die ganz leichte Wölbung des Rücken scheint weg zu sein, ist aber nicht eindeutig zu erkennen.

 

Wann das HTC 11 auf den Markt erscheinen soll ist ebenfalls unklar. Letztes Jahr wurde es deutlich Abseits des MWC 2017 vorgestellt und es wäre möglich, dass HTC diesen Schritt wieder geht, um nicht im Trubel des Galaxy S8 an Interessenten zu verlieren. Ob es dann deutlich später oder kurz danach kommt, steht jedenfalls noch nicht fest.


HTC 11 Leak
Angeblich echte Renderbilder des HTC 11, allerdings gibt es keine Garantie auf deren Echtheit.

 

 

Quelle: Trusted Reviews (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “HTC 11: Renderbild und angebliche Spezifikationen aufgetaucht”

  1. dusort sagt:

    mit 5,5zoll wäre das 11er dann für mich gestorben. Das ist einfach zu groß!
    Das 10er mit 5,2 ist schon extrem grenzwertig!
    Wäre schade drum. das wäre seid fast 10 Jahren das erste HTC Flaggschiff, was ich auslassen würde!

Schreibe einen Kommentar

Teilen