Do. 22. Dezember 2016 um 17:39

HTC 10 bekommt Firmware-Update mit einigen Optimierungen

von Marcel Laser2 Kommentare

Nur kurz angerissen: Das Flaggschiff HTC 10 hat nun neben Android 7.0 noch vor Jahresende eine neue Firmware bekommen, die sich um einige Belange kümmern soll. Dabei soll einiges unter der Haube passiert sein. Was allerdings regulär geändert wurde ist im Detail nicht bekannt.

HTC 10 Firmware mit über 600 MB Grösse aber kleinem Changelog

Der Changelog liest sich recht spartanisch. So sollen lediglich sicherheitsrelevante Änderungen und Verbesserungen an der Software vorgenommen worden sein. Was genau das nun im Detail heissen soll, ist erst einmal nicht bekannt.

 

Die knapp 610 MP grosse Software lässt sich per OTA über die Aktualisierung herunterladen, allerdings werden erst einmal nur vereinzelt freie Geräte beliefert. In den nächsten Tagen und Wochen soll das Update aber auch beim Rest ankommen.

 

Wir wären über einen Kommentar unter diesem Artikel dankbar, wenn ihr das Update bereits erhalten habt. Eventuell hilft das auch den anderen wartenden Beteiligten. 


 

 

Quelle: Tech4D (Italienisch)

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “HTC 10 bekommt Firmware-Update mit einigen Optimierungen”

  1. TechFreak33 sagt:

    Wurde denn Android 7 in Deutschland schon für das HTC 10 verteilt? Ich habe ein freies Gerät, aber noch nichts erhalten.

  2. nobody38 sagt:

    genau den selben fall hab ich auch leider…

Schreibe einen Kommentar

Teilen