Fr. 14. Juli 2017 um 14:20

Honor 9 in Midnight Black ab nächster Woche ebenfalls erhältlich

von Marcel Laser0 Kommentare

Kurz abgehakt (Wow, das haben wir lange nicht mehr so geschrieben): Das Honor 9 ist bisher nur in drei Farben erhältlich. Genauer gesagt in Glacier Grey, Sapphire Blue und… Gold. Diese Farben sind von Anfang an bereits dabei gewesen, aber während der offiziellen Vorstellung in Berlin zum Europastart gab es noch eine vierte Color-Option. Diese wird nun in der kommenden Woche ebenfalls auf den Markt geworfen.

Das Honor 9 kommt in Midnight Black am 18. Juli auf den Markt

Der prunkvolle Name Midnight Black bedeutet eigentlich nur eins: Das Honor 9 kommt auch in Schwarz. Das neue Huawei Flaggschiff wurde bereits in Berlin in dieser Farbe vorgestellt, allerdings wurde auch angemerkt, dass es nicht sofort erhältlich sein wird. Nun ist sozusagen die “Frist” abgelaufen und es stehen wohl genug schwarze Modelle des Honor 9 zur Verfügung. Weder beim Preis, noch bei der Hardware ändert sich irgendwas für euch.

 

Das Honor 9 ist mit Huaweis hauseigenem Top-SoC Kirin 960 ausgestattet, setzt auf 4 GB RAM und 64 GB internen Speicher. Die Kamera ist vom Huawei P10 Plus entliehen und löst als Dual-Cam-Setup einmal in 20 MP (Monochrom) und 12 MP (RGB) auf. Zudem gibt es ein 5.15 Zoll grosses IPS-Display mit erweitertem Farbraum, welches in 1080p auflöst. Das ganze ist in einem Glassandwich mit Metallrahmen verpackt. Als System kommt Android 7.0 mit der neusten EMUI Oberfläche zum Einsatz.

 

Das Huawei Honor 9 kostet derzeit 429 Euro UVP bzw. 449 Schweizer Franken und natürlich bereits seit der Einführung in Berlin erhältlich. Die Farbe Midnight Black wird nun am 18. Juli ebenfalls zu seinen drei andersfarbigen Kollegen dazugesellen. Der Preis bleibt, wie erwähnt, identisch.


In Schwarz sieht es jedenfalls auch nicht schlecht aus! Huaweis neues Honor 9 Flaggschiff.

 

 

Quelle: Playfuldroid

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen