Di. 11. Juli 2017 um 9:01

Honor 9 verkauft sich eine Million Mal in 28 Tagen

von Marcel Laser0 Kommentare

Huawei kämpft sich immer mehr an die Spitze ran, wo nur noch Apple auf dem zweiten Platz und Samsung auf dem Thron warten. Seit einiger Zeit konnte Huawei bereits schon den dritten Platz als drittgrösster Smartphonehersteller der Welt einheimsen und das verdankt man nicht nur der Mate oder P-Serie. Honor trägt seinen Beitrag ebenso dazu bei und schafft nun mit dem Honor 9 einen weiteren Meilenstein für das Tochterunternehmen aufzustellen.

Honor 9 verkauft sich eine Million mal in unter einem Monat

Das Honor 9 durchlief gleich zwei Vorstellungen: Einmal wurde es in China der Öffentlichkeit vorgestellt und kurze Zeit später auch für den europäischen Markt in Berlin. Daraufhin hatten wir bereits die Gelegenheit das Smartphone in einem kurzen Hands-On zu präsentieren und werden auch bald den richtigen Test nachliefern! Doch was das Honor 9 nun vollbracht hat, ist ebenfalls aller Ehren wert.

 

Wie der CEO von Honor, Zhao Ming, nun bestätigt, hat man in gut 28 Tagen mehr als eine Million Honor 9 Smartphones verkauft. Das ist für die Tochterfirma des grossen Huawei Unternehmens ein Riesenerfolg. Bereits das Honor 8 verkaufte sich nicht schlecht und erreichte in zwei Monaten 1.5 Millionen Geräte. Damit hat das Honor 9 wohl noch deutlich mehr Spielraum nach oben und wird das Honor 8 auch wohl ebenfalls deutlich übertreffen können.

 

Die hohen Verkaufszahlen machen sich aber schon in Lieferverzögerungen bemerkbar. In einigen Bereichen Europas und auch in China ist das Honor 9 bereits nur noch sehr knapp verfügbar. Das Unternehmen selbst hat die Produktionskapazitäten nun etwas hochgefahren und hofft die hohe Nachfrage, von der man laut eigener Aussage überrascht wurde, auch zu befriedigen.

 

Das Honor 9 wird vom Preis her zwar als Mittelklasse-Smartphone kategorisiert, ist allerdings mit starker Highend-Hardware ausgestattet. Unter anderem steckt der Top-Prozessor Kirin 960 aus eigenem Hause im Smartphone und wird von satten 6 GB RAM unterstützt. Das Display misst recht handliche 5.15 Zoll und löst in FullHD scharf genug auf. Zudem setzt Huawei wieder auf eine Dual-Kamera beim Honor 9, welche sogar erstmals auf den Monochromsensor zurückgreifen kann. Das Kamerasystem ist in 12 und 20 MP aufgeteilt und verspricht hervorragende Ergebnisse.


Auch das Honor 9 scheint sich grosser Beliebtheit zu erfreuen. Es hat nun für den nächsten Meilenstein von Honor gesorgt.

 

 

Quelle: Playfuldroid

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen