Mi. 10. Juni 2015 um 15:34

Honor 7: High-End Androide wird am 24. Juni vorgestellt

von Marc Hoffmann1 Kommentare

Am 24. Juni, also in zwei Wochen, will die chinesische Huawei Tochterfirma Honor ihr neues Flaggschiff Modell Honor 7 vorstellen. Dies geht aus einem Teaser Bild hervor, welches momentan auf vielen chinesischen sozialen Netzwerken verteilt wird. Der Hersteller selbst gibt bisher keine weiteren Details zum Smartphone bekannt, aber parallel zum Teaser sind erste Screenshots aufgetaucht, welche einen Einblick in die Hardware des neuen Smartphones geben.

 

Dem Screenshot zufolge wird das Honor 7 mit einem Hisilicon Kirin 935 Octacore Prozessor angetrieben, welcher auf der 64Bit ARMv8 Architektur aufbaut und auch im Huawei Ascend P8 Max für ordentlich Performance sorgt. Dieser kann auf üppige 4 Gigabyte Arbeitsspeicher zugreifen und zur Speicherung von Daten stehen ganze 64 GB Speicherplatz zur Verfügung. Nach Abzug der Systemdaten und dem typischen Umrechnungsfaktor, stehen davon noch 53.5 GB Speicher für das Ablegen von Daten und zahlreichen Apps zur Verfügung. Trotz des grossen Speichers soll das Gerät noch mit einer Speicherkarte aufrüstbar sein. Das Display soll nach bisherigen Informationen eine Diagonale von 5 Zoll haben und löst, laut Screenshot, in Full-HD auf.

 

Als Kamera kommt angeblich ein 13 Megapixel auflösender Sensor zum Einsatz und der Akku soll eine Kapazität von 3’280 mAh liefern. Auf der Rückseite, welche stark an das HTC One Max erinnert, befindet sich unterhalb der Kamera zudem ein Fingerabdrucksensor zum Sichern des Gerätes und verschiedener Dienste. Laut den Gerüchten soll es auch noch eine zweite Variante geben, welche mit etwas abgespeckter Hardware auf den Markt kommt. Diese soll über immer noch 3 GB RAM verfügen, doch über weitere Einschränkungen ist bisher nichts bekannt. Das Honor 7 soll direkt mir der aktuellen Android Version 5.1 auf den Markt kommen, doch Preise sind bisher ebenfalls nicht durchgedrungen.

 

Quelle: Giga

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Honor 7: High-End Androide wird am 24. Juni vorgestellt”

  1. Doc-No82 sagt:

    Ich hatte für kurze Zeit das Honor 6. Bei dem Preis kann man nur eins sagen: WOW. Ein Top Gerät. Geschwindigkeit und Haptik einfach top.

    Wenn das Honor 7 sich auch in diesem Preissegment bewegt (was ich eher nicht glaube) dann ist das definitiv eine Alternative zu den bekannten Boliden.

Schreibe einen Kommentar

Teilen