Mo. 09. April 2018 um 12:51

Honor 10 wird bereits am 19. April in China vorgestellt

von Marcel Laser0 Kommentare

In China sind Einladungen von Honors Mutterkonzern Huawei versandt worden, die auf eine Vorstellung des Honor 10 hinweisen und das sogar recht deutlich. Damit gibt es nun ein wenig Verwirrung rund um die Vorstellung, die im Mai in London stattfinden soll und ebenfalls schon angekündigt wurde. Man darf aber davon ausgehen, dass das alles nur regionalen Unterschieden geschuldet ist.

Honor 10 am 19. April für Asien und am 15. Mai in London für Europa?

Es ist zwar tatsächlich etwas verwirrend, kann aber auch schnell erklärt werden, wenn wir uns die letzten Jahre von Honor und dessen Vorstellungspolitik vor Augen führen. Fast nahezu alle Geräte, die man im Portfolio aufweisen kann, wurden immer zuerst in China vorgestellt, manchmal sogar unter anderem Namen. Daher gehen wir ganz stark davon aus, dass die Vorstellung am 19. April nur für die asiatischen Gefilde von Bedeutung sein werden. Am 15. Mai in London will man das Device dann auch für den Rest der Welt offiziell vorstellen.

 

Es gibt allerdings auch Spekulationen über ein Honor 10 Pro mit der Triple-Kamera des Huawei P20 Pro, welches in London gezeigt werden könnte, was wir uns aber nach bisherigem Stand eher weniger vorstellen können. Es wäre nicht unbedingt von Vorteil, nur wenige Wochen nach der Vorstellung des Huawei P20 Pro, dieses dann mit einem günstigeren, aber gleich oder gar besser ausgestatteten (Speicher?) Gerät zu kanibalisieren. Meistens werden solche Geräte dann eher deutlich später im Jahr vorgestellt.

 

Das Honor 10, welches nun für kommenden Tage und Wochen erwartet wird, soll ein 5.8 Zoll grosses Display mit einer Notch erhalten, die alle Sensoren und Kameras enthält. Die noch im Dezember vorgestellte Face ID ähnliche Sensorleiste wird aber wohl auf sich warten lassen, dennoch ist es schwer vorauszusagen ob diese hier nicht doch noch tatsächlich Verwendung finden könnte. Als Prozessor kommt wohl der Kirin 970 mit integrierter NPU zum Einsatz, welcher zudem mit seiner künstlichen Intelligenz die Fotografie deutlich verbessern soll.


Das Honor 10 wird am 19. April in China vorgestellt. Rund einen Monat danach auch in London?

 

 

Quelle: Gizchina

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen