Do. 19. April 2018 um 12:32

Honor 10 mit Dual-Kamera in China offiziell vorgestellt

von Marcel Laser0 Kommentare

Die Vorstellung für Europa steht zwar noch aus und wird für Mitte Mai dieses Jahres spekuliert, doch in China wird es nun bereits in kurzer Zeit veröffentlicht. Dem voraus ging eine offizielle Vorstellung und bringt alle bisher vermuteten Spezifikationen ans Tageslicht. Unter anderem auch das “vernotchte” Display und eine hochauflösende Dual-Kamera.

Honor 10 mit Dual-Kamera und künstlicher Intelligenz, genau wie den Huawei P20 Modellen

Huawei hat sich nicht lumpen lassen und stattet auch sein Honor Flaggschiff für dieses Jahr mit ordentlicher Hardware aus. Vergleicht man diese mit dem Huawei P20 (ohne Pro), dann ist dieses in einigen Bereichen sogar leicht besser ausgestattet. Zum Einsatz kommt ein Kirin 970 mit 6 GB RAM und 64 bzw. 128 GB interner Speicher. Letzterer lässt sich leider nicht erweitern, dafür ist aber ein Klinkenanschluss an Bord, welcher bei den P20 Geräten fehlt. Das Display misst 5.8 Zoll, löst in FullHD+ auf und bringt die oben integrierte Notch mit. Bei der Kamera setzt man auf ein Dual-System mit 16 (RGB) und 24 MP (Monochrom), was neben dem RAM ebenfalls eine Verbesserung zum Huawei P20 darstellt. Der Akkumulator kommt auf 3’400 mAh und soll für eine hohe Laufzeit sorgen.

 

Das Design allerdings wurde nun stark an die Huawei P20 Modelle angeglichen und orientiert sich hier sehr an die grossen Schwestermodelle, was aber nun kein Nachteil sein muss. Der Fingerprintscanner befindet sich zudem wieder im Rand unter dem Display und kann auch mit ein paar Gesten für weitere Funktionen genutzt werden. Auch die spacigen Farben der grossen Modelle sind hier wieder vorhanden und je nach Lichteinfall erstrahlen die Geräte in anderen Tönen. Die beiden Farbvarianten, die das ermöglichen nennen sich Mirage Purple und Mirage Blue. Die anderen beiden sind lediglich Schwarz und Grau.

 

Beim Preis orientiert man sich aber deutlich unter den teureren Premium-Geräten der P20 Serie. In China wird das Honor 10 für 2’600 CNY angeboten und kann bereits vorbestellt werden. Damit ist es dort sogar günstiger als das Honor View 10 (2’700 CYN) mit deutlich schwächerer Hardware. Umgerechnet kostet das Honor 10 in China rund 340 Euro. Allerdings darf bezweifelt werden, dass der so niedrige Preis auch bei uns in Europa gelten wird.


 

 

Quelle: VMall

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen