Fr. 29. Juni 2018 um 12:30

GPU Turbo: Huawei gibt Pläne für Rollout bekannt

von Marcel Laser0 Kommentare

Wer die Vergangenheit von Huawei Smartphones kennt, weiss auch, dass oftmals die Gaming-Fähigkeiten hinter anderen Konkurrenten lagen. Meist war die schwächere GPU dafür verantwortlich, doch seit dem Mate 10 Pro scheint man ordentlich aufgeholt zu haben. Die im Honor Play vorgestellte GPU Turbo-Technologie, die das Gerät beim Zocken noch einmal deutlich beschleunigen könnte, kommt nun auch auf andere Huawei Smartphones.

Huawei gibt Releasetermine und Smartphones für GPU Turbo Update bekannt

Anscheinend hat man bei Huawei eine Menge vor, denn bis zum Ende des Jahres sollen bis zu 20 Geräte mit GPU Turbo ausgestattet werden. Die Technik soll dafür sorgen, dass Huawei Smartphones beim Spielen ordentlich aufdrehen und somit flüssigere Bildraten erzeugen. Gestern wurde wohl offiziell bekanntgegeben, welche Smartphones und in welchem Monat diese ihr Update für GPU Turbo erhalten werden. Wir haben euch die Liste einmal als Tabelle unten eingefügt.

GerätRegionUpdate-Termin

Huawei P20

Huawei P20 Pro

Europa, mittlerer Osten, Russland, Afrika, AsienAugust 2018

Huawei Mate 10

Huawei Mate 10 Pro

Huawei Mate RS

Europa, mittlerer Osten, Russland, Afrika, AsienAugust 2018
Huawei P20 LiteEuropa, mittlerer Osten, Afrika, AsienSeptember 2018
Huawei P SmartAlle MärkteSeptember 2018

Huawei Nova 2i

Huawei Mate 10 Lite

Alle Märkte September 2018
Huawei Y9 2018Alle Märkte September 2018
Huawei Mate 9Alle Märkte November 2018
Huawei Mate 9 ProAlle Märkte November 2018
Huawei P10 PlusAlle Märkte November 2018
Huawei P10Alle Märkte November 2018
Honor 10Europa, mittlerer Osten, Russland, Afrika, AsienAugust 2018
Honor 9 LiteEuropa, mittlerer Osten, Russland, Afrika, AsienSeptember 2018
Honor V10Europa, mittlerer Osten, Russland, Afrika, AsienSeptember 2018
Honor 7XAlle MärkteSeptember 2018
Honor 8 ProAlle MärkteNovember 2018
Honor 9Alle MärkteNovember 2018

 


Damit werden alle aktuellen und eigentlich auch alle wichtigen Geräte von 2017 mit dem GPU Turbo ausgestattet. Zwar haben wir kein genaues Datum, aber die Updates sollten sich dann im jeweils angegeben Monat blicken lassen. Dass Highend-Modelle wie das Huawei P20 Pro oder auch das Honor 10, bereits im kommenden August mit einem Update rechnen können, liegt vor allem am aktuellen Chipsatz. Das Honor Play mit GPU Turbo werkelt mit einem Kirin 970 SoC und die beiden anderen Modelle ebenfalls.

 

Man darf gespannt sein, wie hoch der Leistungsschub ausfallen wird. Vor allem auch, wie stark ältere und damit auch schwächere Modelle von GPU Turbo profitieren werden.

 

 

Quelle: noypigeeks

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen