Fr. 24. April 2015 um 17:13

Googles Quartalszahlen: Nexus-Geräte werden unbeliebter

von Marcel Laser1 Kommentare

Highend-Hardware und ein Preis von 599 Euro waren anscheinend nicht das, was einige der Nexus-Verfechter sich für das neue Flaggschiff erhofft hatten. Das Nexus 6 ist in allen Belangen deutlich besser, daher ist aber auch der Preis deutlich höher. Die bisher für Entwicklerinnen und Entwickler gedachte Geräte-Reihe mit reinem Android-Betriebssystem hat vor allem durch seine schnellen Updates auch deutliches Gefallen beim normalen Anwender oder der Anwenderin gestossen. Das Nexus 6 allerdings läuft nicht einmal mehr ansatzweise so gut wie die Nexus-Devices davor.

 

Grund dafür ist zum Einen vielleicht der mit 6 Zoll überdurchschnittlich grosse Bildschirm und zum Anderen wohl auch der mit 599 Euro nahezu doppelt so hohe Preis gegenüber dem damals noch erschienen Nexus 4, welches ebenfalls gute Hardware (zwar kein Highend) zu einem anständigen Preis bot. Die nun von Google veröffentlichten Zahlen zeigen jedenfalls einen Rückgang in der Gerätesparte. Problematisch ist das wohl nicht, da die Software-Seite sowieso das Hauptgeschäft des IT-Riesen darstellt und weiterhin riesige Gewinne mit starker Tendenz nach oben einfährt. Aber es zeigt es auch, wie die Nutzerinnen und Nutzer das Interesse zu Gunsten anderer Hardware-Hersteller verlieren.

„Other revenues grew 23 percent year-over-year to $1.8 billion, and was down 2 percent quarter-over-quarter, driven really by year-over-year growth in the Play Store, offset by decline in Nexus, and the [previously-stated] FX impact.“

Auch wenn man sich derzeit nicht sicher sein kann, ob das nun wirklich ein Problem ist oder nicht, wird sich Google die Zahlen aber früher oder später auch etwas genauer angucken. Ob das dann zum Rückzug aus dem Nexus-Markt führt, oder die Geräte „exklusiver“ nur für bestimmte Käuferinnen und Käufer angeboten werden könnten, würde dann erst einmal im Raum stehen. Derzeit bleibt allerdings noch alles beim Alten.

Nexus 6
Bei Kunden bei weitem nicht mehr so beliebt: Das Nexus 6 und auch das Nexus 9.

 

 

Quelle: Android Central (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Googles Quartalszahlen: Nexus-Geräte werden unbeliebter”

  1. Ney sagt:

    das nexus 4 fand ich noch ganz gut… das 5er nicht mehr ganz so interessant… das 6er gefällt mir optisch gar nicht – kann mit dem motorola style nix anfangen. der größte punkt war dann aber der preis.
    da kann man lieber nen one plus one nehmen /ok

Schreibe einen Kommentar

Teilen