Mi. 18. Januar 2017 um 10:46

Google Smartwatches kommen von LG am 9. Februar mit Android Wear 2.0

von Marcel Laser0 Kommentare

Letzte Woche Freitag berichteten wir davon, dass auch LG wieder ins Smartwatch-Rennen einsteigen wird und mit Android Wear 2.0 auch neue Geräte kommen sollen. Nun, anscheinend sogar eher als gedacht, denn die Google Smartwatches sind die angesprochenen Devices von LG und erscheinen zusammen mit Android Wear 2.0 am 9. Februar.

LG Watch Style und LG Watch Sport mit Android Wear 2.0 für Google

Die Partnerschaft zwischen LG und Google, welche nun für die neuen Uhren zusammen geknüpft wurde, hat schon ein wenig was von der nun abgeschafften Nexus-Ära. Die neuen Smartwatches werden von LG gebaut und heissen Watch Style und Watch Sport. Sie werden zusammen mit Android Wear 2.0 veröffentlicht und damit wohl auch direkt im Google eigenen Play Store für Geräte angeboten werden.

 

Die Watch Sport ist das grössere Highendmodell der Serie und kommt mit einem Mobilfunkmodul daher, welches die gängigen Frequenzbänder für einen autonomen Betrieb ohne Smartphone unterstützt. Die Palette reicht also von 4G, 3G, 2G bis hin zu WLAN, Bluetooth und NFC für Google Pay Dienste. Das Display ist wie immer rund, mist 1.38 Zoll und löst mit 480 x 480 Pixel auf. Der verbaute Speicher beläuft sich auf 768 MB RAM und 4 GB für den Massenspeicher. 430 mAh beim Akku sollen für ausreichend Laufzeit sorgen. Eine IP68-Zerstifiezierung schützt die Uhr hervorragend vor Wasser und Staub.

 

Und dann gibt es da noch die etwas kleinere und weniger prunkvoll ausgestattete Watch Style, welche mit einem 1.2 Zoll Display ausgestattet ist und mit 360 x 360 Pixel auch deutlich geringer auflöst. Während der Prozessor (über den wir aber bisher nicht viel wissen) wohl identisch bleiben wird, so muss die Watch Sport auch mit 512 MB RAM auf weniger Arbeitsspeicher zurückgreifen, während die 4 GB interner Speicher gleich bleiben. Durch die kleinere Bauweise schrumpft auch auch der Akku, welcher in diesem Fall nur noch auf eine Kapazität von 240 mAh kommt. Auch das Mobilfunkmodul fällt weg, doch bleiben Bluetooth, NFC und WLAN erhalten. Immerhin wird die Uhr nach IP67-Standard zertifiziert, ist dadurch zwar nicht ganz so stark vor Wasser und Staub geschützt, aber dennoch ein kleiner und netter Zusatz. Ein Pulsmesser im unteren Bereich des Gehäuses fehlt ebenfalls.

 

Die LG Smartwatches für Google werden zusammen mit Android Wear 2.0 am 9. Februar erwartet und sind somit die ersten Geräte, die das neue Betriebssystem vorinstalliert haben. Beide Uhren werden unterschiedliche Preisschilder tragen und die LG Watch Style wohl das günstigere Modell werden, doch in welcher Höhe diese angesetzt werden, ist noch unklar.


LG Watch für Google
LG Watch Sport (links) und LG Watch Style (rechts)? So könnten die neuen Uhren aussehen. (Bild: AndroidPolice.com)

 

 

Quelle: Venture Beat (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen