Fr. 14. Oktober 2016 um 9:21

Google Smartwatch: Zwei neue Modelle im ersten Quartal 2017

von Marcel Laser0 Kommentare

Wie ein Bericht aus den USA nun bestätigt, arbeitet Google an zwei eigenen Smartwatches, welche wohl auch nicht mehr all zu lange auf sich warten lassen werden. Ein Bild ist ebenfalls aufgetaucht und zeigt zwei unterschiedlich grosse Devices.

Google Smartwatches im ersten Quartal 2017 und mit Android Wear 2.0

Ehrlich gesagt ist es ein offenes Geheimnis, dass Google an den neuen Smartwatches arbeitet. Die Codenamen beider Geräte geistern bereits seit längerer Zeit im Internet herum und hören auf die Bezeichnungen Angelfish und Swordfish. Evan Blass selbst hat nun den Releasezeitraum der beiden Smartwatches auf Twitter gepostet und kündigt die Geräte für das erste Quartal 2017 an.

Allerdings ist über die Hardware beider Geräte noch nicht wirklich etwas durchgesickert und so gibt es bisher nur ganz wenige Anhaltspunkte über die Ausstattung. Die Google Smartwatch mit Codenamen Angelfish (vermutlich das grössere Modell) soll allerdings LTE, GPS und einen Pulsmesser bekommen. Das vermeintlich kleinere Modell soll diese Dinge nicht beinhalten, aber dafür eben – wie erwähnt – kleiner werden und wahrscheinlich auch im Preis etwas günstiger wegkommen.

 

 

Quelle: Evan Blass und Android Police (beide Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen