Mo. 08. Juli 2019 um 14:03

Google Pixel 4 XL: Neues Video zeigt Design von allen Seiten

von Marcel Laser1 Kommentare

Das Pixel 4 und Pixel 4 XL sind auf dem Weg und mittlerweile ist wohl mehr von den Smartphones bekannt, als Google es gerne hätte. Vor allem beim Design sind bereits einige Eindrücke entstanden und der Konzern teaserte daraufhin selbst ein wenig vom Gerät an. Nun meldete sich allerdings OnLeaks auf Twitter zu Wort präsentiert neue Render-Videos, die das Google Pixel 4 XL von nahezu allen Seiten zeigt. Vor allem Rückseite und Front scheinen ein ordentliches Redesign zu bekommen. Die Videos basieren auf bisherigen CAD-Zeichungen und sollen daher das echte Design zeigen.

Google Pixel 4 XL: Video zeigt alle Design-Details der Smartphones

OnLeaks hat es also schon wieder getan: Neue Videos zeigen die Google Pixel 4 Modelle (auch das Pixel 4 XL) in all ihrer Pracht und das von allen Seiten. Die neuen Renderings basieren wohl auf echten CAD-Daten und sollen somit das kommende Design der Google Pixel 4 Smartphones repräsentieren. Zu sehen sind damit auch die bisherigen Änderungen, die schon seit längerem spekuliert werden.

 

Wir sehen also ein quadratisch ausgerichtetes Kamera-Schutzglas hinter dem sich eine Dual-Kamera samt Sensoren und LED-Blitz verbergen soll. Das erste Dual-Kamera-Smartphone von Google soll zudem einen fixen Zoom erhalten und damit dem Trend anderer Hersteller folgen, der bereits seit Jahren Einzug hält. Im Video ist auch von einer dritten Kamera die Rede, allerdings ist hier noch nicht ganz klar, ob diese auch manuell ansprechbar sein wird. Auch ist von der zweigeteilten Rückseite der Vorgänger nichts mehr zu sehen. Der Rücken des Smartphones präsentiert sich hier auch erstmals einheitlich.


Google Pixel 4: Beide Modelle mit riesigen Displays geplant?

Kleiner werden die Geräte zudem auch nicht mehr, im Gegenteil, denn beide Modelle werden wohl laut OnLeaks sehr gross. Das “kleinere” Google Pixel 4 soll ein AMOLED-Display zwischen 5.6 und 5.8 Zoll erhalten. Das Pixel 4 XL hingegen soll es mit 6.2 bis 6.4 Zoll sogar mit der Samsung Galaxy Note Serie aufnehmen können.

 

Beim Prozessor wird ein Snapdragon 855 SoC vermutet, was wir an dieser Stelle unterschreiben würden. Beim RAM ist man sich weniger sicher, allerdings stehen bisher Spannen von 6 bis 12 GB RAM im Raum. Mindestens 6 GB RAM scheinen aber wohl als sicher zu gelten.

 

Wie bereits oben erwähnt, ist die Kamera noch eher ein Mysterium. Zwar geht man mindestens von einer Dual-Kamera aus, aber auch ein Triple-Kamera-Modul ist denkbar. Die dritte Kamera hingegen könnte aber nur eine Unterstützende Funktion erhalten. Einig ist sich hier die Gerüchteküche für den Spekulations-Eintopf noch nicht.

 

 

Quelle: Priceaba YouTube

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Google Pixel 4 XL: Neues Video zeigt Design von allen Seiten”

  1. manu sagt:

    viel sieht man jetzt nicht auf den gerenderten fotos.

Schreibe einen Kommentar

Teilen