Do. 14. September 2017 um 11:52

Google Pixel 2: Vorstellung der Pixel Modelle am 4. Oktober?

von Marcel Laser0 Kommentare

Neue Google Smartphones sind auf dem Weg, das ist kein Geheimnis. Es stellte sich bisher immer nur die Frage, wann diese endlich auch vorgestellt werden sollen, doch anscheinend hat Google nun selbst dafür gesorgt, dass diese Frage beantwortet wird. Die beiden neuen Smartphones könnten demnach Anfang Oktober das Licht der Welt erblicken.

Pixel 2 und Pixel 2 XL am 4. Oktober? Eine Werbetafel verrät Event-Termin

Eine gross aufgestellte Werbetafel macht hier für Google einen auf Star-Leaker und posaunt ein Datum in die Runde. Auf der Anzeige steht “Ask more of your phone”, was eindeutig für ein Event spricht, welches zumindest mit Smartphones zutun hat. Der Slogan bedeutet frei übersetzt, dass man ruhig mehr von seinen Smartphones verlangen kann. Dabei ist das Datum nicht rein zufällig gewählt, denn am 4. Oktober 2016 wurden die ersten Google Pixel Modelle vorgestellt und somit könnte genau ein Jahr später wieder das gleiche passieren: Neue Smartphones aus dem Hause Google? Die Wahrscheinlichkeit ist jedenfalls nun sehr hoch.

 

Das Pixel 2 ist das kleinere der beiden Modelle und soll mit einem knapp 5 Zoll grossen Display ausgestattet sein, während die Pixel 2 XL einen ganzen Zoll auf das Display drauflegt und somit auf 6 Zoll kommen soll. Der Snapdragon 835 Prozessor mit 4 GB RAM soll in beiden Geräten zum Einsatz kommen. Ob auch beide Modelle mit dem Edge Sense Feature von HTC ausgestattet wird, bleibt allerdings noch unklar. Für das kleinere Google Pixel 2 soll das Zusammendrücken des Rahmens für weitere Funktionen aber so gut wie feststehen. Zumal man davon ausgehen muss, dass das von LG gefertigte Pixel 2 XL gar nicht von HTC stammen soll.

 

Man darf also gespannt sein, was an dieser Stelle noch passieren wird. Besonderes Augenmerk wird die Fangemeinde aber vor allem auf den Preis richten, welcher im letzten Jahr für viel Aufsehen sorgte. Bereits die Nexus 6P und Nexus 5X Smartphones waren deutlich teurer als ihre Vorgängermodelle und die Pixel-Geräte setzten noch einmal einen drauf. Man darf aber davon ausgehen, dass das Pixel 2 in beiden Versionen nicht viel günstiger werden sollte. Dass die Geräte allerdings den Preis der neuen iPhone X Modelle erreicht, haken wir an dieser Stelle erst einmal als Unwahrscheinlich ab.


Eine Werbetafel deutet auf ein Event mit Bezug auf Smartphones hin. Sehr wahrscheinlich handelt es sich hier um das Pixel 2.

 

 

Quelle: Droid Life

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen