Di. 08. August 2017 um 18:06

Google Pixel 2 Renderings geben Vorgeschmack auf mögliches Design

von Marcel Laser0 Kommentare

Die Welt wartet auf den nächsten Coup von Google, zumindest die absoluten Google-Fans der Branche. Das Pixel Smartphone ist der Inbegriff von Highend-Hardware mit reinem Android-System und auch dieses Jahr verspricht man sich wieder zwei Premium Devices. Das kleinere der beiden, das Google Pixel 2 ist nun in ein paar Renderings zu sehen, die dem Original-Gerät recht nahe kommen sollen.

Google Pixel 2 von Blau bis Rot, mit ein bisschen Schwarz und auch Weiss

Die Renderings selbst stammen vom bekannten Szenemagazin PhoneArena, die dich die Mühe zur Erstellung machten und die bisherigen Leaks des Smartphones in die Designstudie einfliessen liessen. So sehen wir den im Rücken verbauten Fingerprintsensor, die grosse Kamera mit dem linksseitig integrierten LED-Flash und das Display scheint zumindest links und rechts kaum Rand aufzuweisen. Dafür bietet es deutlich mehr Platz nach oben und unten hin, was allerdings dem spekulierten Stereo-Speaker-System geschuldet sein könnte, wie wir es hier ebenfalls auf den Bilder zu sehen bekommen.

 

Über die verwendeten Farben hat man sich ebenfalls Gedanken gemacht. So gibt es ein Bild mit Rot-Weiss-Kombination und auch als Rot-Schwarz-Version. Beide Geräte bringen hier das Gewisse etwas in der Optik mit. Blau für den Rücken wurde ebenfalls einmal ausprobiert und mit einer weissen Front kombiniert. Diese drei farbenfroheren Varianten bilden einen deutlichen Kontrast zu den bisher vermuteten schwarzen und weissen Pixel 2 Smartphones.

 

Die weitere Hardware noch einmal im höchst spekulativen Schnelldurchlauf: Snapdragon 835 Prozessor mit mindestens 4 GB RAM, 64 GB interner Speicher und ein mindestens 5 Zoll messendes QHD-Display mit AMOLED-Technologie. Die meisten Gerüchte deuten derzeit zudem darauf hin, dass Google den Klinkenanschluss in diesem Modell endgültig fallen lassen könnte.


 

 

Quelle: PhoneArena

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen