So. 12. Juli 2015 um 18:16

Google Maps: Navigation vom Desktop-PC aufs Smartphone senden

von Marcel Laser1 Kommentare

Was auf iOS-Geräten schon seit einigen Wochen funktioniert, hat Google nun per Update seiner Maps App auf Version 9.11.0 auch für Android integriert. Somit ist es nun möglich, den Standort aus dem Browser, welchen ihr euch auf Maps-Applikation am Desktop ausgesucht habt, auf das Smartphone zu senden.

Locations und Routen direkt aufs Android-Smartphone

Sucht ihr euch nun mit angemeldetem Account auf maps.google.com eine entsprechende Location aus, so könnt ihr über den Button unter der Infoanzeige zum Standort, diesen direkt auf eines eurer Google-Devices senden. Eine Funktion die mit der neusten iOS-Version der Google Maps App bereits vor rund vier Wochen implementiert wurde.

 

Einfach den Standort oder Route direkt ans Android-Smartphone senden. (Bildquelle: PhoneArena.com)

Damit die Funktion erscheint müsst ihr allerdings sowohl in der Google Maps App mit eurer Google-ID und auch im Browser mit der selben ID eingeloggt sein. Safari, Internet Explorer und Google Chrome werden als Browser bereits unterstützt. Natürlich wird die neuste Version 9.11.0 der Maps App vorausgesetzt.

Maps – Navigation, Bus & Bahn
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

 

 

Quelle: PhoneArena.com (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Google Maps: Navigation vom Desktop-PC aufs Smartphone senden”

  1. Rudigerladdy sagt:

    Ich habe nicht zu kümmern verloren

Schreibe einen Kommentar

Teilen