Do. 23. März 2017 um 12:51

Google Duo: Video-App bekommt Audio-only Funktion

von Marcel Laser0 Kommentare

In Google Duo könnt ihr, genau wie in Skype oder FaceTime, Video-Chats starten und die Person mit der ihr sprecht auch sehen (klar!). Doch anscheinend will Google aus der sonst reinen Video-App auch eine normale Anruffunktion spendieren in der das Video der Kamera nicht mit übertragen wird.

Google Duo bekommt Anruffunktion ohne Video in den kommenden Tagen

Das Update mit der neuen Anruffunktion ohne Video wird bereits in Brasilien verteilt. Wahrscheinlich hat das vor allem den Hintergrund für weitere Testzwecke. Danach soll die Audio-only Funktion aber weltweit für alle zur Verfügung stehen und entsprechend nach und nach auch in andere Regionen ausgerollt werden.

 

Google Duo unterstützt allerdings bereits seit Anbeginn auch das Unterhalten ohne Videoübertragung, allerdings geschieht das nur, wenn eure Netzwerkverbindung dafür nicht ausreicht. Ist die Verbindung schlecht, schaltet Duo automatisch in einen Audio-only Modus, damit ihr euch immerhin noch verstehen könnt.

 

Mit dem neuen Update wird das Feature aber separat erhältlich sein und man kann selbst wählen, ob man gerade das Live-Video mit übertragen oder doch nur einen Plausch ohne direkten Sichtkontakt abhalten möchte.


 

 

Quelle: Google (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen