Do. 16. November 2017 um 16:27

Gigaset GS370: Deutsches Smartphone mit 18:9 Display und Dual-Kamera vorgestellt

von Marcel Laser0 Kommentare

Bereits im August stellte man die GS270 Reihe vor, welche als sehr günstige Alternative zu anderen Herstellern angesehen werden darf. Das GS370 ist nun ein Smartphone, welches aktuellen Trends unterliegt und damit auch einige moderne Aspekte mitbringt. Gigaset stellte das neue Phone heute Morgen vor und es ist sogar bereits verfügbar.

Gigaset GS370 in zwei Versionen erhältlich und mit längerem Display

So stellte Gigaset nun das GS370 und das GS370 Plus vor, welche beide eine sehr ähnliche Ausstattung bieten. Beide kommen mit einem MediaTek MT6750T Octa-Core Prozessor und bieten ebenfalls beide auch ein 18:9-Display mit 5.7 Zoll Diagonale und einer 1440 x 720 (HD+) Auflösung. Je nach Version gibt es allerdings auch Unterschiede. So bekommt das GS370 rund 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher serviert und die Plus-Variante darf auf 4 GB RAM und 64 GB internen Speicher zurückgreifen. Die Dual-Kameras unterscheiden sich mit 8 und 13 MP zwar nicht, aber in der Plus-Variante kommen immerhin 8 MP für Selfies in der Front zum Einsatz und beim GS370 ohne Plus nur 5 MP.

 

Beide Smartphones kommen in einem Aluminium-Body daher und bieten eine 3’000 mAh Batterie für eine ordentliche Laufzeit. Dabei helfen soll auch das nahezu unangetastete Android 7.0 Nougat, welche ohne eine zusätzliche Oberfläche vorinstalliert wird und damit auch schnellere Updates verspricht. Während der Präsentation wurde auch immer wieder darauf Aufmerksam gemacht, dass beide Smartphones ein Update auf Android 8.0 Oreo erhalten werden.

 

Der Schacht für die microSD und SIM-Karten hat sogar noch etwas besonderes zu bieten. So können neben der microSD noch zwei SIM-Karten parallel genutzt werden. Meistens geht entweder nur eine SIM oder Hersteller setzen auf einen Hybrid-Slot. Hier dürfen eine microSD und zwei SIM-Karten gleichzeitig ihren Platz finden. Das gilt übrigens ebenfalls für beide Smartphone-Modelle.

 

Das GS370 und GS370 Plus sind ab sofort auf der Hersteller-eigenen Webseite erhältlich und kosten 279 bzw. 299 Euro. Beide Geräte sollen innerhalb kürzester Zeit versandt werden können.


 

 

Quelle: Pressemitteilung

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen