Mi. 12. September 2018 um 7:36

Record of Grancrest War: Quartet Conflict angekündigt

von Barbara Walter-Jeanrenaud0 Kommentare

Die klassische Record of Lodoss War-Serie vom gefeierten Ryo Mizuno findet fin Record of Grancrest War: Quartet Conflict eine vielversprechende Fortsetzung. BANDAI NAMCO Entertainment Inc. hat angekündigt, im Herbst diesen Jahres ein neues 3D-Hack-und-Slash-Fantasy-Rollenspiel basierend auf der beliebten Anime-Serie Record of Grancrest War.


Record of Grancrest War: Quartet Conflict

In Record of Grancrest War: Quartet Conflict muss man einen durch Krieg geteilten Kontinent in 3D-Hack-und-Slash-Kämpfen vereinen. Jede Gruppe besteht aus vier rotierenden Charakteren, die aus einer von drei verschiedenen Klassen sind. Natürlich hat jede ihre eigenen Fähigkeiten: Lords verstärken ihre Verbündeten und können Unterstützung beschwören. Mit verheerender Magie wiederum erledigt ihr schnell feindliche Horden während die Künstlergilde starke Gegner mit einer Kombination aus Macht und Können stürzen. Ihr könnt strategisch zwischen den Gruppenmitgliedern wechseln und ihre Stärken im Einklang nutzen, um ihr Quartett Gauge aufzuladen und dann den Quartett-Modus aktivieren, um alle vier Kämpfer gleichzeitig in den Kampf zu schicken.

Neben der Möglichkeit, die Lieblingsmomente aus dem Anime zu erleben, führt Record of Grancrest War: Quartet Conflict sowohl originelle Storylines als auch neue Charaktere in das Grancrest Universum ein. Man kann aber auch am laufenden Fraktionskrieg teilnehmen und sich mit anderen Personen zusammentun, um der Fantasia Union oder der Factory Alliance ihre Macht zu verleihen.

 

Record of Grancrest War: Quartet Conflict soll kostenlosfür iOS– und Android-Geräte erscheinen. Hoffen wir, es wird kein zu arges Free2Play.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen