Mi. 14. Juli 2021 um 8:32

Razer Barracuda X: Neues Gaming-Headset kann (fast) alles und kostet 100 Euro

von Marcel Laser 0 Kommentare

Richtig gute Multiplattform-Gaming-Headsets sind meist etwas kostspieliger. Razer sieht hier anscheinend eine Chance und hat das Barracuda X offiziell vorgestellt. Der Kopfhörer kann nicht nur mit Konsolen und PCs, sondern auch mit Smartphones. Letzteres sogar kabellos und kostet im Vergleich zur hochpreisigen Konkurrenz sogar etwas weniger.

Razer Barracuda X: Überall kabellos! Allerdings mit einem Haken

Das Razer Barracuda X ist ein eigentlich komplett kabelloses Gaming-Headset und kann sowohl an der PS5, der Nintendo Switch, Android-Smartphones und natürlich auch am Windows-PC angeschlossen werden. Ein USB-C-Dongle liegt dem Lieferumfang bei. Bei Bedarf können die Kopfhörer auch per Klinke angeschlossen werden, beispielsweise wenn der Akku zuneige geht. Die Treiber messen rund 40 mm und sind damit ganze 10 mm kleiner als beim Razer BlackShark V2 Pro.

 

Technische Eckdaten zum Razer Barracuda X

  • Frequenzgang: 20 Hz – 20 kHz
  • Impedanz: 32 Ω @ 1 kHz
  • Treiber: Individuelle dynamische 40 mm Treiber
  • Innenmasse Ohrmuscheln: 60 x 40 mm
  • Verbindung: USB-C oder 3.5 mm (kabelgebunden)
  • Kabellänge: 1,5 m
  • Gewicht: circa 250 g
  • Kompatibel mit: Android, PlayStation, Nintendo Switch, Windows-PC

 

Kompatibel mit dem iPhone ist das ganze allerdings nicht. Razer beschreibt das Barracuda X als ein 4-in-1-Headset und spricht auch direkt die vier oben genannten Plattformen an. Das iPhone hat keinen USB-C-Anschluss, auch wenn die EU-Kommission gerade wieder versucht einheitliche Ladebuchsen auf den Weg zu bringen. Die Verbindung wird also auch auf Android kabellos über den USB-C-Dongle realisiert. Zudem stehen am Kopfhörer selbst Bedienelemente für “Lauter/Leiser” und das Stummschalten des Kardioiden-Mikrofon.

 

Das Razer Barracuda X ist ab sofort im Handel erhältlich. Entweder auf der Webseite des Herstellers oder bei ausgewählten Händlern. Auf Amazon ist das neue Gaming-Headset aber noch nicht zu finden. Der Preis liegt bei 99 Euro UVP oder auch 100 Schweizer Franken.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen