Mi. 18. Dezember 2019 um 11:24

Pokémon GO Kumpel-Abenteuer: Riesige Erweiterung mit Tamagotchi Funktionen

von Marcel Laser0 Kommentare

Darauf haben wohl die meisten Spieler des weltweiten AR-Hits Pokémon GO gewartet und nun kriegen sie auch genau das: Die Pokémon GO Kumpel-Abenteuer Erweiterung (auch Buddy Adventure genannt) lässt euch endlich mit euren Kumpel-Pokémon interagieren, eine dicke Freundschaft schliessen und sogar mit Buddy-Pokémon von anderen Trainerinnen und Trainer im AR+-Modus spielen.

Pokémon GO Kumpel-Abenteuer: Tamagotchi meets Pokémon auf neuem Level

Die Freundschaft zwischen Ash Catchum und dem Pokémon Pikachu hat mittlerweile – nicht nur unter Fans – Legendenstatus erreicht. Eine ähnliche Freundschaft könnt ihr nun bald auch in Pokémon GO mit einem eurer Lieblings-Pokémon aufbauen. Die Erweiterung heisst Pokémon GO Kumpel-Abenteuer bzw. auch Buddy Adventure und lässt euch deutlich mehr mit eurem Taschenmonster, das ihr als Kumpel ausgewählt habt, interagieren

 

So könnt ihr dieses Füttern, mit ihm spielen, Kämpfe bestreiten, ein Selfie machen und noch vieles mehr. All diese Aktionen steigern das Freundschafts-Level zwischen euch, ähnlich wie die zwischen Trainern. Zudem solltet ihr immer ein Auge auf den Gemütszustand eures Kumpels haben. Je besser es ihm geht, um so schneller steigt sein Friendship-Level. Jedes der vier erreichbaren Level bringt euch übrigens weitere Boni, die euch auf der Reise unterstützen können. Niantic nennt die vier Freundschafts-Level im Buddy Adventure Modus und die Boni wie folgt:

  • Guter Kumpel: Euer Kumpel-Pokémon kann euch auf der Karte folgen! Ausserdem seht ihr im Kumpel-Profil, wie es sich aktuell fühlt.
  • Superkumpel: Habt ihr manchmal Probleme dabei, Pokémon zu fangen? Euer Kumpel-Pokémon kann euch bei Begegnungen mit wilden Pokémon vielleicht zu Hilfe kommen. Außerdem kann es Items sammeln, die euch auf der Pokémon-Reise nützlich sind.
  • Hyperkumpel: Euer Kumpel-Pokémon informiert euch über interessante Orte in der Nähe und hilft euch so beim Erkunden eurer Umgebung. Außerdem bringt es euch Souvenirs, die ihr im Kumpel-Profil ansehen könnt.
  • Bester Kumpel: Ab diesem Kumpel-Level trägt euer Kumpel-Pokémon das Bester-Kumpel-Band, damit jeder sehen kann, wie nah ihr euch steht. Pokémon mit dem Status “Bester Kumpel” erhalten im Kampf einen WP-Boost, solange sie als Kumpel-Pokémon festgelegt sind.

Somit kann euer Pokémon endlich das, was viele Trainer sich seit Jahren wünschen: Bereits der erste Freundschafts-Level “Guter Kumpel” lässt euer Lieblings-Taschenmonster auf der Karte neben oder hinter euch herlaufen. Zudem ist der bereits erwähnte Gemütszustand sehr wichtig! Ist euer Buddy bester Laune winken weitere Boni, wie die halbierte Laufstrecke für das Finden von Bonbons oder mehr Herzpunkte für ein noch schnelleres Leveln der Freundschaft. Tamagotchi lässt grüssen!


Pokémon GO Buddy Adventure: AR+-Modus bietet noch mehr Möglichkeiten

Richtig interessant wird es aber erst im AR+-Modus des Spiels. Hier könnt ihr quasi über euer Smartphone in der echten Welt mit eurem Kumpel-Pokémon agieren. Das Taschenmonster kann aber mit dem neuen Pokémon GO Kumpel-Abenteuer noch viel mehr. Denn der “gemeinsame AR-Modus” ist eine Erweiterung des bisher bekannten AR+ im Spiel.

 

Hier können sich die Kumpel-Pokémon befreundeter Trainer zusammen treffen und ihr könnt als Team gemeinsam Gruppenfotos machen. Beispielsweise wenn ihr einen schwierigen Raid gemeistert habt, um für den Sieg zu posieren. Wir sind gespannt, ob Niantic hier noch einige Schritte weitergehen wird und direkte Interaktionen zwischen den Pokémon einführen wird.

‎Pokémon GO
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Preis: Kostenlos+

 

 

Quelle: Niantic

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen