Di. 14. September 2021 um 9:31

Nintendo Switch: Preise noch vor OLED-Modell-Launch gesenkt

von Marcel Laser 0 Kommentare

Die Nintendo Switch ist nun über vier Jahre auf dem Markt, günstiger wurde sie von offizieller Seite aber nie. Der Launch des kommenden OLED-Modells sorgt aber nun für Abhilfe wie es scheint. In einem offiziellen Statement gibt der japanische Konzern an, die Preise der Nintendo Switch in Europa dauerhaft senken zu wollen.

Preise für Nintendo Switch gesenkt: Nur das Lite-Modell nicht

Die Nintendo Switch hatte bislang eine UVP von rund 330 Euro in Deutschland und dieser blieb die vergangenen Jahre immer auch bestehen. Nun ist sie offiziell auf 299,99 Euro gesunken! Eine gute Ersparnis von rund 30 Euro. Das dürfte für Fans und interessierte Käufer:innen durchaus in Bezug auf die kommenden Cyber-Wochen eine starke Schnäppchen-Schlacht geben. Wir sind gespannt, wie tief das Modell dann im Preis fallen kann.

 

Neues Preismodell der Nintendo Switch

  • Nintendo Switch – 299,99 Euro / 334.57 SFr.
  • Nintendo Switch Lite – 219,99 Euro / 245.35 SFr. (nicht verändert)
  • Nintendo Switch OLED – 364,99 Euro / 399.99 SFr. (nicht verändert)

Wahrscheinlich wegen des Launch des OLED-Modells (Bild) am 8. Oktober, gab es nun eine dauerhafte Preissenkung des Basis-Modells. (Foto: Nintendo)

In einem offiziellen Statement gegenüber Eurogamer hat der Videospielkonzern die Preissenkung auch begründet. Die bislang starken europäischen Verkäufe sollen somit noch einmal angekurbelt werden. Die Nintendo Switch OLED hingegen bleibt weiterhin auf ihren 365 Euro UVP sitzen, was für eine noch nicht erschienene Konsole aber klar sein dürfte. Aber auch die Nintendo Switch Lite wird nicht im Preis gesenkt. Hier hätten wir zumindest um die 200 Euro erwartet.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen