Fr. 05. März 2021 um 13:00

Nintendo Switch: Neue Version mit 7 Zoll grossem AMOLED-Display in Planung?

von Marcel Laser 0 Kommentare

Kommt die Nintendo Switch 2 oder sehen wir erst eine Nintendo Switch Pro? Vielleicht meinen die Gerüchte auch beide das gleiche Modell? Wir wissen es ehrlich gesagt nicht, denn die Gerüchte darum nehmen mittlerweile verwirrende Züge an. Dafür steigt aber nun das für gewöhnlich gut unterrichtete Branchen-Magazin Bloomberg mit einem interessanten Bericht ein. Angeblich kommt eine leicht veränderte Version der Nintendo Switch mit AMOLED-Displays von Samsung auf den Markt.

Nintendo Switch mit AMOLED-Display von Samsung soll Stromverbrauch senken

Aktuell setzt die Nintendo Switch auf ein mehr oder weniger herkömmliches LCD mit einer Auflösung von 720p. Dieses braucht eine zusätzliche Hintergrundbeleuchtung, die auch bei komplett schwarzen Inhalten noch angeschaltet bleiben muss. Das frisst natürlich Strom. Ein Problem, dass es bei AMOLED-Displays nicht gibt. Die können Schwarzinhalte so darstellen wie sie sind: Schwarz und ohne zusätzliche Beleuchtung, da die Pixel sich einfach abstellen. Das verbraucht auch deutlich weniger Strom und würde somit Akku sparen.

Bloomberg beruft sich in seinem Bericht auf anonyme Quellen aus Zuliefererkreisen. Demnach ist Nintendo einen Vertrag mit Samsung eingegangen und es sollen ab Juni eine Million AMOLED-Displays pro Monat für ein neues Switch-Modell produziert werden. Die Auflösung beträgt weiterhin 720p und soll auf rund 7 Zoll anwachsen. Das aktuelle Modell verwendet eine Diagonale von 6.2 Zoll. Das wäre ein gigantischer Sprung und würde auch die Gaming-Erfahrung im Handheld-Modus deutlich verbessern.

 

Wer die Nintendo Switch aber auf einem Fernseher nutzen möchte, soll sich laut des Berichts auf 4K-Auflösung freuen können. Das soll durch sogenanntes Hochskalieren also “Upscaling” erreicht werden. Die tatsächlich verwendete Auflösung ist demnach niedriger und wird lediglich auf eine höhere Version hochgerechnet. Eine Technik, die auch die PS4 Pro für viele 4K-Inhalte anwendet, doch wird die Technik hier Checkerboard-Rendering genannt. Die Unterschiede zwischen echtem 4K und der hochskalierten Version sind meist kaum zu sehen.


Auvisio mobiler Full-HD-Monitor NX-4650 mit Nintendo Switch
Das Display der Nintendo Switch ist aktuell 6.2 Zoll gross. Soll aber in einer neuen Version auf 7 Zoll anwachsen und auf AMOLED basieren. (Bild: PocketPC)

Gerüchten deuten somit auf neues Nintendo-Switch-Modell hin

Es bleibt aber weiterhin die Frage im Raum stehen, ob es sich hierbei um ein Pro-Modell handelt oder gar eine neue Nintendo Switch 2. Viele Spiele auf der Switch erreichen aktuell nicht einmal mehr die Auflösung des intern verbauten 720p-Displays, was durchaus dafür spricht, dass Nintendo die Leistung erhöhen möchte. Ein Sprung auf 4K allerdings ist schon eine andere Hausnummer.

Ob wir diese aber noch in diesem Jahr sehen werden, ist unklar. Eine Vorstellung wäre vor Weihnachten zwar möglich, aber durch die vielen Produkionseinbussen der Fabriken in Fernost, wäre ein Release in 2022 vorerst realistischer. Vielleicht hat Nintendo ja in einen seiner kommenden Direct-Ausgaben etwas spannendes zu dem Thema zu erzählen. Die Gerüchte um ein neues Nintendo Switch Modell werden jedenfalls immer deutlicher.

 

 

Quelle: Bloomberg

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen