Di. 06. Juli 2021 um 8:22

Genshin Impact Update 2.0: Cross-Save mit PlayStation – Nintendo Switch Version kommt

von Marcel Laser 0 Kommentare

Der mobile Open-World-Hit Genshin Impact ist für Smartphones und PC eingeschlagen. Auch auf der PlayStation ist er beliebt, doch ist Cross-Save bislang nur zwischen Handys (Mobile) und Windows-Geräten möglich. Das soll sich laut Mihoyo mit dem Genshin Impact Update 2.0 in Zukunft ändern! Der Titel kommt auch für die Nintendo Switch.

Genshin Impact Update 2.0: PlayStation bekommt Cross-Save!

Lange Zeit wurden PlayStation-Spieler vom Cross-Save-Feature “ausgesperrt”. Denn der Spielstand wurde bislang nur zwischen PC und dem Mobile Game transferiert. Wer also auf dem PC gespeilt hat, konnte nahtlos am Smartphone weiter machen und auch umgekehrt. Mit der PlayStation war das bislang nicht möglich. Wie die Entwickler:innen aber nun mitteilen, soll Cross-Save im Genshin Impact Update 2.0 auch für die PlayStation endlich möglich werden.

Somit könnt ihr eure Reise auch im PSN fortsetzen. Besitzer:innen einer PlayStation 5 profitieren zudem von einer 4K-Auflösung und bis zu 60 Bilder pro Sekunde. Wie genau die Verschmelzung zwischen PSN und Mihoyo-Profilen aussehen soll, ist allerdings noch nicht klar. Es handelt sich hierbei um eine Nachricht der Mihoyo sehr nah stehenden Fan-Seite “Genshin Post”, die allerdings eine hohe Trefferrate für interne Informationen aufweist. Vermutungen über eine Cross-Play.

 

Warum die Implementierung allerdings so spät erst kommt, bleibt unklar. Fans geben seit langer Zeit Sony die Schuld, wie in vielen Foren zu lesen ist. Ob das so stimmt, ist allerdings sehr zweifelhaft. Denn Spiele wie Fortnite, Rocket League, Final Fantasy 14, Destiny 2, Dauntless, Call of Duty und viele viele mehr, unterstützen die Funktion ohne jegliche Probleme. Ob Sony hier tatsächlich die Schuld trägt, ist daher eher unwahrscheinlich. Ausgeschlossen werden kann das aber natürlich nicht.


Genshin Impact für die Nintendo Switch
Kommt Genshin Impact noch in diesem Jahr für die Switch? Ein Leaker meint ja! (Bild: Genshin Report/Twitter)

Nintendo Switch-Version wegen “schwacher Hardware” verschoben?

Es gibt übrigens auch Gerüchte über eine Nintendo-Switch-Version von Genshin Impact. Das Spiel ist bereits vor Release im Herbst 2020 für Nintendos Konsole angekündigt worden, ist aber bis heute noch nicht erschienen. Laut dem Leaker “Genshin Report” auf Twitter soll die schwache Hardware der Nintendo Switch dafür verantwortlich sein.

 

Dennoch soll laut der Aussage von Genshin Report eine Version für die Switch in diesem Jahr scheinen. Einen Releasetermin nennt der Leaker aber nicht. Es wäre denkbar, dass die Switch-Version zusammen mit dem Genshin Impact Update 2.0 erscheint. Wenn die Rechnung aufgeht, müsste dieses zwischen 5 und 6 Monaten erscheinen, wenn Mihoyo seinen Release-Zyklus von 6 Wochen für grössere Aktualisierungen weiterhin beibehält.

 

 

Quelle: Genshin Report und Genshin Post

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Insert math as
Block
Inline
Additional settings
Formula color
Text color
#333333
Type math using LaTeX
Preview
\({}\)
Nothing to preview
Insert
Teilen