Mi. 14. Februar 2018 um 19:07

Game Dev Tycoon: Google-Algorithmus entfernt über 75 Prozent der positiven Bewertungen

von Marcel Laser0 Kommentare

Fake-Bewertungen sind ein Problem und zwar ein riesiges, wenn man es etwas genauer betrachtet. Sie bringen Spiele und Programme in den Stores in eine Position, die viele andere Menschen sehen. Im schlimmsten Fall zieht man dann sogar ein schädliches Programm auf sein Smartphone oder aber in den meisten Fällen einfach nur eine sehr schlechte App, die Aufmerksamkeit haben möchte. Im Fall von Game Dev Tycoon bekommt eine eher ehrliche App den gefürchteten Google-lösch-Algorithmus für gefakte Rezensionen zu spüren. Der kuriose Umstand explodiert mittlerweile sogar auf Reddit in einer sehr hitzigen Diskussion, bei der Google nicht gut wegkommt.

77 Prozent der positiven Rezensionen gelöscht, Google gibt Standardantwort

Der Fall ist wirklich kurios. Das Spiel Game Dev Tycoon für Android ist eine Portierung des gleichnamigen Titels auf Steam. Es handelt sich um ein Premium-Game ohne inApp-Käufe, welches nicht nur auf der PC-Plattform einen sehr erfolgreichen Start hatte, sondern dank der Übertragung auf Android-Smartphones noch einmal einen ordentlichen Schub erfahren hatte. Tausende von Fans des PC-Spiels kauften so am ersten Release-Tag auch die mobile Version, welche in unseren Gefilden um die 5.50 Euro oder auch 5.00 Schweizer Franken kostet. Der extreme Andrang der Fans sorgte auch für einen enormen Ansturm an positiven Bewertungen.

 

Nun Griff aber schon am ersten Tag der Google-Algorithmus ein, der eigentlich vor Fake-Bewertungen und gekauften Rezensionen schützen soll. In den ersten sechs Tagen erreichte man über 2’000 5-Sterne-Bewertungen. Kurz darauf wurden aber genau 25 Prozent der 5-Sterne-Rezensionen wieder gelöscht und niemand weiss so genau warum. Seit dem Erscheinen von Game Dev Tycoon Mitte November 2017 hat Google nun sagenhafte 77 Prozent der Rezensionen mit fünf Sternen in der Bewertung des Spiels entfernt. Die Zahl soll sich weit auf über 3’000 Bewertungen belaufen, die nun mittlerweile gelöscht wurden.

 

Patrick Klug, einer der Entwickler des Teams, welcher auch den Blogeintrag schrieb um seinem Ärger Luft zu machen, wollte dieses aber nicht auf sich sitzen lassen und hat bei Google nachgefragt. Das Ergebnis ist eine Standard-Antwort vom Suchmaschinen-Riesen: “Die Bewertungen verstiessen gegen Richtlinien des Bewertungssystems”.

 

Bleibt nur die Frage, gegen welche Richtlinien genau, denn das Team von Greenheart Games beteuert auf das schärfste, niemals unangemessene Praktiken eingesetzt zu haben. Man habe niemals Leute für Bewertungen gekauft, man hätte nicht einmal Freunde gefragt ob diese die App bewerten würden.


Eine der Rezensionen, die angeblich gegen die Richtlinien verstossen haben soll und gelöscht wurde.

Free-2-Play-Algorithmus wird auch für Premium-Games genutzt

Google selbst gibt an, dass die Rezensions-Funktion nicht missbraucht werden darf (nicht für Fake-Bewertungen und Hass-Kommentare), dass man exzessiven Gebrauch von Satzzeichen vermeiden sollte und generell eine angemessene Sprache genutzt werden soll.

“Don’t post content that is abusive or hateful or threatens or harasses others” – "Don’t post fake reviews intended to boost or lower ratings” – “Keep it readable; don’t use excessive capitalization and punctuation” – "Try to include both positives and drawbacks” – Grobe Anforderungen für Rezensionen.

Man forschte nun selbst nach und hat herausgefunden, dass Google seinen Algorithmus zum löschen von Bewertungen allgemein für alle Apps nutze. Das betrifft also nicht nur Free-2-Play-Games sondern auch Premium-Spiele, die alle vom selben Algorithmus gescannt werden.

 

Wenn ein Spiel also so schnell extrem viele und sehr gute Bewertungen sammelt, ist dieses ein Indiz für Ungereimtheiten. Allerdings auch nur ein Indiz und kein Fakt. Das Problem hier ist aber dieses, dass Game Dev Tycoon ein Premium-Spiel ist und mit über 5 Euro auch weit über dem Schnitt für Games liegt. Wer zahlt also bitte für eine App, nur um eine gekaufte Rezension einzustellen? Für Patrick Klug macht der Fall hier absolut keinen Sinn.

 

Der Fall hat nun einiges an Diskussionen aufgeworfen und auch auf Reddit sind mittlerweile über 230 Kommentare zum Thema aufgeschlagen. Man bestraft ja nicht nur die entwickelnden Personen, sondern auch die Fans, die eine ehrliche Bewertung abgeben und somit werden auch interessierte Menschen fehlgeleitet. Es wäre laut Klug eine respektlose Haltung von Google. Zwar entferne man die ehrlichen Bewertungen anderer Menschen, aber wenn man in der Suchmaschine nach “download Game Dev Tycoon APK for free” suchen würde, unternimmt Google rein gar nichts.

 

Game Dev Tycoon
Preis: 5,49 €

 

 

Quelle: Greenheart Games und Reddit

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen