Mo. 29. Januar 2018 um 13:50

Galaxy S9(+) kommt auch als Dual-SIM-Version

von Marcel Laser0 Kommentare

Manchmal sind die Hersteller eben noch die verlässlichsten Leaker oder etwa nicht? Samsung Deutschland hat eine Support-Seite geschaltet, die sich bereits jetzt mit den kommenden Galaxy S9 Smartphone beschäftigt und euch diverse Tipps im Fehlerfall geben soll. Die Bezeichnung der Geräte im oberen Bereich der Webseite gibt Aufschluss über ein kommendes Feature der Modelle.

SM-G960F/DS auf deutscher Support-Seite gefunden – Single-SIM wird es auch geben

Bereits die Galaxy S8 Modelle und ebenso auch das Galaxy Note8 wurden sowohl als Single-SIM, als auch mit einem Hybrid-Slot für SIM-Karten angeboten. Anscheinend wird man dieser Linie treu bleiben und auch beim Galaxy S9 und Galaxy S9+ mit Dual-SIM-Versionen aufwarten können. Dual-SIM ist ein Feature, welches vor allem in Europa immer mehr an Beliebtheit gewinnt, doch wird Samsung auch hier wohl weiterhin auf einen Hybrid-Slot setzen.

 

Auf der Support-Webseite ist die Bezeichnung SM-G960F/DS aufgetaucht. Die Zeichenkette SM-G960F steht für die internationale Version des Galaxy S9. Dieses wird übrigens mit einem Exynos Prozessor von Samsung ausgestattet, während die USA den Snapdragon 845 von Qualcomm bekommen wird. Das DS in der Bezeichnung steht zudem für Dual-SIM, so wie es bei den Vorgängermodellen bereits der Fall war. Damit dürfte das Feature also als gesichert betrachtet werden.

 

Wie bereits erwähnt, handelt es sich aber um einen sogenannten Hybrid-Slot. Entweder sind zwei SIM-Karten gleichzeitig möglich oder nur eine SIM und eine microSD. Zwei SIM-Karten und eine zusätzliche Speicherkarte funktionieren in diesem Fall also nicht, was wir an dieser Stelle recht schade finden. Nicht alle möchten ihre Speicherkarte entfernen, um eine zweite SIM-Karte nutzen zu können.

 

Das Galaxy S9 und Galaxy S9+ werden beide am 26. Februar in Barcelona im Rahmen des Mobile World Congress vorgestellt, was auch mittlerweile auch aus offizieller Hand bestätigt wurde. Für den Release soll angeblich Mitte März angepeilt werden. Preise und genaue Verfügbarkeiten werden wir dann Ende Februar offiziell genannt bekommen.


 

 

Quelle: Samsung Deutschland

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen