Do. 25. Januar 2018 um 13:54

Galaxy S9+ ist auf Bildern eines Hüllenherstellers aufgetaucht

von Marcel Laser0 Kommentare

Hüllenhersteller geben uns meist Wochen vor Start der Geräte einen guten Einblick in das Design der kommenden Topmodelle. So auch wieder hier und es trifft einen der heissesten Kandidaten für das Jahr 2018. Das Galaxy S9+ ist auf solchen Bildern nun aufgetaucht und es gibt einen klaren Vorteil: Die hier gezeigte Hülle versteckt das Design des Smartphones nicht.

Galaxy S9+ mit Dual-Kamera und kaum veränderten Design zu sehen

Es scheint also so gut wie festzustehen: Das Galaxy S9 und Galaxy S9+ werden beide keinen grossen Sprung im Design machen, aber warum etwas verändern, wenn es wirklich so gut ankam? Die Sicht auf den Rücken zeigt aber dennoch eine interessante Design-Entscheidung, denn die Dual-Kamera des Galaxy S9+ ist vertikal angeordnet und darunter befindet sich auch der Fingerprintscanner. Der Sensor war in den Medien einer der grössten Kritikpunkte der Galaxy S8 Modelle, auch wir kritisierten die Position erheblich.

 

Die Hersteller für Schutzhüllen wissen leider nicht das genaue Design der Geräte. Sie bekommen lediglich Masse zugeteilt, über die eine Vorproduktion möglich wird. Diese Masse geben aber ein ungefähres Bild ab, da sie den Hüllenhersteller darüber informieren, wie gross die umfassenden Dimensionen sind und welche Bereiche für Knöpfe, Kameras und Sensoren frei bleiben müssen. Somit kann man sehr gut davon ausgehen, dass die Kamera in dieser Grösse auch genau dort positioniert ist.

 

Das Galaxy S9+ sowie sein kleinerer Bruder das Galaxy S9 werden am 25. Februar 2018 in Barcelona vorgestellt. Dann läuft auch der MWC 2018 an und wir können uns hochoffiziell ein Bild vom Design und auch der vorliegenden Technik machen.


So soll das Galaxy S9+ wohl aussehen. Die Hüllen stammen vom Hersteller Poetic.

 

 

Quelle: GSMArena via Poetic

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen