Fr. 24. März 2017 um 9:20

Galaxy S8: Vorbestellungen bereits zum Vorstellungstag möglich?

von Marcel Laser0 Kommentare

Das Galaxy S8 wird in wenigen Tagen am 29. März 2017 vorgestellt und derzeit gibt es einige Verwirrungen um die Vorbestellungen und wie diese aussehen sollen bzw. ablaufen könnten. Neue Informationen zum Geschehen deuten nun auf einen sehr frühen Vorbestellungs-Start an und ein anderes Gerücht kümmert sich um die Beigaben zur Vorbestellung, aber eher im negativen Sinne.

Vorbestellungen bereits ab dem 29. März? Keine kostenlosen Goodies im Paket?

Ein Gerücht der letzten Tage deutet daraufhin, dass in den Niederlanden die Vorbestellungen bereits am 29. März in Kraft treten sollen. Nun hat man dieses etwas ausgeweitet und sagt dem Galaxy S8 einen Vorbestellungs-Start am 29. März für ganz Europa voraus. Unwahrscheinlich wäre das nicht, denn bisher wurde das Smartphone immer Mal wieder mit sehr frühen Vorbestellungen in Verbindung gebracht. Ob diese allerdings auch direkt am Vorstellungstag starten würden, bleibt abzuwarten.

 

Ebenfalls neu ist die Annahme, was in dem Vorbestellerpaket alles drin sein könnte. Letztes Jahr durfte man sich beispielsweise auch über eine Gear VR im Paket freuen bzw. bekam man einen Code mit dem man eine Gear VR Brille nachträglich kostenlos bei Samsung ordern konnte. Dieses Jahr soll das eher anders laufen und bisher wäre angeblich nichts an freien Goodies für die Galaxy S8 Vorbestellungen geplant.

 

Dafür könnte uns aber eine enorm ausgedehnte Geld-zurück-Kampagne erwarten, die vorsieht, dass wir das Galaxy S8 und Galaxy S8+ drei Monate ohne Bedenken testen und bei Nichtgefallen wieder zum vollen Kaufpreis zurückgeben können. Darüber berichteten wir gestern bereits, doch bleibt an dieser Stelle unklar ob dieses Modell auch seinen Weg aus Asien heraus finden wird.


 

 

Quelle: SamMobile (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen