Mi. 09. November 2016 um 10:11

Galaxy S8: Samsung soll Display für Galaxy Note Fans vergrössern

von Marcel Laser2 Kommentare

Erst vorgestern berichteten wir noch darüber, dass das Galaxy S8 sogar ungewohnt nach dem MWC 2017 vorgestellt werden könnte. Die Entwicklung braucht anscheinend noch kurz Zeit, aber das liegt wohl an einem ganz interessanten Faktor. Samsung will nach dem enormen Note7-Debakel den enttäuschten Fans entgegenkommen.

Galaxy S8: Zwei Versionen mit 5.7 Zoll und 6.2 Zoll Display

Sollte die Meldung aus Südkorea nun stimmen, dann sind die Tage eines kleineren Modells der Galaxy S Reihe wohl gezählt oder doch nicht (zum letzteren Punkt im nächsten Absatz mehr)? Der Grund dafür soll das Debakel des Note7 sein, welches Feuer fing und am Ende nach zwei milliardenschweren Rückrufaktionen vollständig vom Markt genommen wurde. So wird nun das kleinste Galaxy S8 Device mit 5.7 Zoll Displaydiagonale gehandelt und wer die grössere Variante haben möchte, kann angeblich auf stattliche 6.2 Zoll zurückgreifen.

 

Der aber mit Abstand interessanteste Punkt dieser Meldung ist aber jener, dass das Galaxy S8 in seinen Dimensionen nahezu unangetastet bleiben soll. Sie bleiben also so gross, wie die Vorgänger Galaxy S7 und Galaxy S7 edge. Das befeuert nun die Gerüchte um ein Smartphone mit einer vollständigen Front bestehend aus Display, wie man es bereits aus Gerüchten des Apple iPhone für 2017 kennt. Auch Samsung wird mit einem solchen Gerät in Verbindung gebracht und das Galaxy S8 könnte das erste Gerät dieser Art werden.

 

Wann das Galaxy S8 nun genau vorgestellt wird, steht allerdings noch aus. Die Anzeichen stehen derzeit zwar noch immer in Richtung MWC 2017, aber auch eine Vorstellung kurz danach wäre denkbar. Wir lassen uns erst einmal überraschen und warten die nächsten Leaks und Gerüchte rund um das Smartphone ab.

 

 

Quelle: The Investor (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Galaxy S8: Samsung soll Display für Galaxy Note Fans vergrössern”

  1. supermanlovers sagt:

    Bei dem zu erwartenden randlosen Display ohne Homebutton muss man bei 5,7″ wohl die Geräteabmessungen abwarten.
    Die Größe eines S7 Edge wäre mir aber schon zu viel.

  2. Entrail sagt:

    Ich möchte einen physischen homebutton. Die onscreen Dinger gefallen mir nicht :/

Schreibe einen Kommentar

Teilen