Di. 06. Dezember 2016 um 13:59

Galaxy S8: Name Smart AF gibt Hinweise auf Autofokus in Frontkamera

von Marcel Laser0 Kommentare

Kameras mit Autofokus sind bei weitem nichts neues, vor allem wenn es um unsere Knipser im Rücken der Smartphones geht. So sind diese bereits seit Jahren mit solch einer Funktionalität ausgestattet. Bei Frontkameras sieht es allerdings noch etwas anders aus. Allerdings wird nun schon länger über eine Kamera in der Front des Galaxy S8 spekuliert, die mit einem Autofokus ausgestattet werden soll.

Samsung meldet “Smart AF” als Marke beim EUIPO an

SamMobile ist auf entsprechende Dokumente gestossen, die einen Markennamen von Samsung in den Listen des EUIPO aufzeigen. Dieser nennt sich “Smart AF”, wobei hier das AF wohl sehr deutlich für Autofokus stehen soll. Viel geht aus den Hinweisen allerdings nicht hervor, ausser dass man den Namen Smart AF für Laptop, Tablets, Smartphones und weitere Geräte verwenden möchte, wahrscheinlich überall dann da, wo diese Technik auch zum Einsatz kommen soll. Was das besondere an Smart AF ist und was Samsung sich genau darunter vorstellt ist aber noch unklar.

 

Auch ist nicht gesichert, ob Smart AF dann tatsächlich im Galaxy S8 verbaut werden soll. Eine Garantie gibt es dafür also nicht, aber ist es letztendlich einer der heissesten Hinweise auf neue Frontkamera-Technologien im Galaxy S8 und Vermutungen um eine stark verbesserte Selfie-Cam geistern ja schon etwas länger in der Gerüchteküche umher.


 

 

Quelle: SamMobile (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen