Do. 23. Februar 2017 um 19:01

Galaxy S8 mit deutlich verbessertem Wireless Charging?

von Marcel Laser0 Kommentare

Ein neuer Post auf Twitter deutet anscheinend darauf hin, dass Samsung sich alleine auf kabelloses Laden nicht ausruhen möchte, sondern auch noch gehörig aufbohren will. Laut der genannten Daten könnte der Vorgang über das Wireless Charging nun deutlich schneller vonstattengehen.

Galaxy S8: Deutlich schnelleres QI-Charging mit Samsung EP-PG950 Aufladestation

Es purzeln derzeit die Gerüchte und Leaks rund um das Galaxy S8 von Samsung aus allen löchern. Neben den nun wohl bekanntgewordenen Hardwaredaten und der Displaygrösse des Galaxy S8+, gab es auch ein Teil-Rendering, welches das Device in angeschaltetem Zustand simulieren sollte. Da in der Spezifikationsliste von Evan Blass sogar das Wireless Charging erwähnt wurde, also das kabellose Laden des Akkus, so kamen nun Informationen ans Licht, die vermuten lassen, dass das neue Samsung Smartphone über die Samsung-eigene EP-PG950 Station deutlich schneller als vorherige QI-Stationen geladen werden kann.

Diese Infos stammen direkt von Roland Quandt von WinFuture, welcher diese Daten dort direkt mit allen wissbegierigen Menschen teilt. So gibt er an, dass man mit der separat im Verkauf erhältlichen EP-PG950 Ladestation des Galaxy S8 rund 15W bei 9V und 1.67A erreicht. Der Standardladevorgang sieht vor, dass 10W bei 5V und 2A erreicht werden.

 

Mit den oben angegeben Daten wäre das Galaxy S8 durchaus deutlich schneller aufgetankt, als bisher das Galaxy S7, welches ebenfalls kabellos geladen werden kann. Ob die Daten am Ende aber auch der Wahrheit entsprechen, entnehmen wir spätestens erst nach der Präsentation von Samsung. Sollte das Galaxy S8 dann am 29. März vorgestellt werden, wird man die verbesserte Ladetechnik zusammen mit der neuen Ladestation wohl durchaus erwähnen.


 

 

Quelle: Roland Quandt (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen