Mo. 24. April 2017 um 13:18

Galaxy S8(+): Bixby-Button lässt sich wieder anders belegen

von Marcel Laser0 Kommentare

Das könnte sich zu einem offenen Schlagabtausches zwischen findigen Fans und eben Samsung entwickeln. Während Samsung ein Security Update (stand April) veröffentlichte, nutzte man auch gleich die Gunst der Stunde, um das bisherige Umbelegen der Bixby-Taste an den Galaxy S8(+) Geräten zu blockieren. Nun wurde eine neue Methode gefunden um den Bixby-Button doch noch anders zu belegen.

Knopf dank “Bixby Button Remapper” wieder umbelegbar

Die neue Drittanbieter-App ist nun im Google Play Store erschienen und hört auf den sinnigen Namen “Bixby Button Remapper”. Während die vorherige Drittanbieter-App noch die Hardwaretaste selbst umbelegen konnte, da die ID im System ausgelesen und somit neu belegt werden konnte, greift Bixby Button Remapper auf eine andere Technik zurück.

 

Wer die App installiert und den Knopf damit umbelegt, wird erkennen, dass sich trotz der Umbelegung noch der Bixby-Assistent ebenfalls öffnet. Laut des Entwicklers liegt das vor allem daran, dass es derzeit keine andere Möglichkeit gebe es anders auszunutzen. Anscheinend hat Samsung mit dem Day-One-Patch einen ziemlich guten Job gemacht. Ob Samsung sich in Zukunft auch um den Bixby Button Remapper kümmern wird, bleibt abzuwarten.

 

Es zeigt aber auch wie wichtig der Assistent für Samsung ist, auch wenn er bei uns in der Region nahezu gar nicht bzw. nur sehr stark eingeschränkt funktioniert. Wir werden erst im Laufe des 4. Quartals in den Genuss von mehr Funktionen kommen, da Samsung dann ein grosses Feature Update ausrollen will. Ob wir allerdings jemals eine hauseigene Lösung von Samsung bekommen werden, den Knopf anderweitig zu benutzen, steht noch in den Sternen.

Bixby Button Remapper
Bixby Button Remapper
Entwickler: Phascinate
Preis: Kostenlos

 

 

Quelle: AreaMobile

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen